JPMorgan Bitcoin ETFs sind “keine Gamechanger”

Die Wall Street reicht Bitcoin-ETF-Anträge ein. Viele schöpfen daraus Hoffnung für den nächsten Bullrun. JPMorgan widerspricht.

Giacomo Maihofer
Teilen
EIn Gebäude der Großbank JPMorgan.

Beitragsbild: Shutterstock

| Die Bitcoin-Strategie von JPMorgan ist weiterhin undurchsichtig
  • Bitcoin ETFs sind das heiße Thema und für viele die Hoffnung auf den nächsten Bullrun. Die US-amerikanische Großbank JPMorgan sieht das anders.
  • Selbst wenn sie angenommen würden, wäre das kein Gamechanger, schreibt Nikolaos Panigirtzoglou, ein Stratege der Bank, in einem Report.
Podcast
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich