Zum Inhalt springen

Building Bridges IOTA (MIOTA) expandiert auf die Binance Smart Chain (BSC)

Brücken zwischen Blockchains sind die Zukunft. Auch IOTA hat die Zeichen der Zeit erkannt und expandiert auf die Binance Smart Chain.

Leon Waidmann
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen

Quelle: shutterstock

In einem Blog Post hat die IOTA Foundation jüngst angekündigt, dass es ab sofort möglich ist, den MIOTA Token auf der Binance Smart Chain zu nutzen. Sogenannte Cross-Chain-Liquidität ist in letzter Zeit immer wichtiger geworden. Neben IOTA arbeiten auch Krypto-Projekte wie beispielsweise SushiSwap, Curve Finance und viele mehr daran, auf möglichst viele Blockchain-Netzwerke zu expandieren. Sie erhoffen sich dadurch mehr Liquidität und Wachstum für ihr Ökosystem.

Auch die IOTA Foundation erhofft sich durch die Expansion auf die BSC mehr Dezentralität, Liquidität und Wachstum. Mit sogenannten Wrapped IOTA will das Team diese Ziele verwirklichen.

Was sind Wrapped IOTA?

Asset Wrapping ist ein Prozess, bei dem Assets, also Vermögenswerte aus der analogen Welt, Währungen oder auch Kryptowährungen tokenisiert werden. Ziel ist es dabei, dass man die tokenisierten Assets auf einem Blockchain-Netzwerk nutzbar macht. Aus diesem Grund werden beispielsweise auch Bitcoin im großen Stil tokenisiert. Indem ERC-20-Token 1:1 mit Bitcoin hinterlegt werden, lassen sie sich auf dem Ethereum-Netzwerk abbilden. So ist es möglich, dass sich Bitcoins auch in Decentralized-Finance (DeFi)-Anwendungen auf Ethereum verwenden lassen.

Wrapped IOTA sind somit Token auf der BSC, die 1:1 durch echte MIOTA gedeckt sind. Im Gegensatz zu normalen MIOTA Token lassen sich die Wrapped Token aber auch im Ökosystem der Binance Smart Chain nutzen.

Du willst Cardano (ADA) kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter, bei denen du in wenigen Minuten Cardano kaufen und verkaufen kannst.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazin
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.