Zum Inhalt springen

Neuer Vorstand, mehr Mitglieder Hanseatic Blockchain Institute auf Wachstumskurs

Mehr Mitglieder und Frauen im Vorstand: Das Hanseatic Blockchain Institute feiert mehrere Meilensteine.

Giacomo Maihofer
 | 
Teilen
Hanseatic Blockchain Institute

Beitragsbild: Shutterstock

| Das Hanseatic Blockchain Institute widmet sich u.a. Web3.
  • Das Hanseatic Blockchain Institute will Kryptotechnologie bekannter machen. Es ist seit mehr als drei Jahren in Hamburg tätig. Und feiert nun gleich mehrere Erfolge.
  • Der Vorstand wurde um vier Frauen erweitert: Anna Graf, Anna Ladyshenski, Julia Rommel und Claudia Brinks.
  • „Mit drei Männern und vier Frauen im Vorstand setzt das HBI ein klares Zeichen, mit dem wir qualifizierte Frauen ermutigen möchten, sich im Bereich Web 3 einzubringen”, so Dr. Aschkan Allahgholi, Geschäftsführer des HBI in einer Pressemitteilung.
  • Außerdem zählt man nun insgesamt 100 Mitglieder.
  • Im Bundestag wurde man mit einem Budget berücksichtigt. Mit ihm sollen die Potentiale von Web3 bei deutschen Unternehmen ermittelt werden.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade über 240 Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum auf Phemex, der Plattform für Einsteiger als auch erfahrene Investoren.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #65 November 2022
Jahresabo
Ausgabe #64 Oktober 2022
Ausgabe #63 September 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.