Zum Inhalt springen

Vorentscheidung gefallen? Gesamtmarktkapitalisierung nach starkem Abverkauf mit neuem Jahrestief

Der gesamte Kryptomarkt lässt über das Wochenende erneut deutlich Federn. Die Gesamtmarktkapitalisierung fällt zwischenzeitlich auf ein neues Jahrestief. Die Bitcoin-Dominanz steigt derweil auf einen neuen Jahreshöchststand.

Stefan Lübeck
 | 
Teilen
Krypto Crash

Beitragsbild: Shutterstock

| Die Angst unter Anlegern sorgt für weitere Abverkäufe.
  • Die bearishe Stimmung an den klassischen Finanzmärkten erfasste über das Wochenende erneut den Kryptomarkt. Die Gesamtmarktkapitalisierung rutschte kurzzeitig unter das bisherige Jahrestief vom 12. Mai dieses Jahres.
  • Die Krypto-Leitwährung Bitcoin (BTC) korrigierte am heutigen Sonntag, den 12. Juni, zwischenzeitlich um 5 Prozentpunkte auf ein neues 14-Tage-Tief bei 28.865 US-Dollar.
  • Auch Ethereum (ETH) mit 1.426 US-Dollar, Avalanche (AVAX) mit 17,53 US-Dollar und Solana (SOL) mit 31,08 US-Dollar tendierten deutlich gen Süden und bildeten neue Verlaufstiefs aus. Vorerst scheinen die wichtigen Unterstützungsniveaus bei den Top-10 Altcoins jedoch Halt zu geben. Ethereum korrigierte, wie in der letzten Kursanalyse prognostiziert, exakt bis an die 1.425 US-Dollar gen Süden, bevor eine dynamische Gegenbewegung auf aktuell 1.536 US-Dollar einsetzte.
  • Wie zu erwarten profitiert Bitcoin abermals von der relativen Underperformance vieler Altcoins und steigert seine Marktdominanz mit 48,47 Prozent auf den höchsten Wert seit dem 20. Oktober 2021.
  • Dass sich der Gesamtmarkt in den letzten zwei Handelsstunden vorerst zu stabilisieren scheint, und Bitcoin sich aktuell fünf Prozentpunkte vom Tagestief absetzen kann, lässt auf eine Stabilisierung hoffen.
  • Laut Coinglass wurden in den letzten 24 Handelsstunden Kurswetten in einer Höhe von mehr als 350 Millionen US-Dollar liquidiert. Der Abverkauf dürfte somit zumindest kurzfristig beendet sein.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Binance gehört zu den größten weltweit aktiven Krypto-Börsen und bietet seinen Nutzern eine Vielzahl von Coins an – oftmals auch die, die die Konkurrenz vermissen lässt.
Zu Binance
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #66 Dezember 2022
Jahresabo
Ausgabe #65 November 2022
Ausgabe #64 Oktober 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.