30 Millionen US-Dolllar Fitness-App STEPN kündigt Airdrop an

Das “Move-to-Earn”-Projekt STEPN meldet sich mit einem Krypto Airdrop zurück. Man wolle den Benutzern etwas zurückgeben, so der CEO.

Dominic Döllel
Teilen
STEPN

Beitragsbild: Shutterstock

| STEPN belohnt sportliche Krypto-Nutzer
  • STEPN hat einen Token-Airdrop im Wert von 30 Millionen US-Dollar für seine Benutzer angekündigt.
  • Dem STEPN-CEO Shiti Manghani zufolge wolle man den Nutzern etwas zurückgeben: “Der diesjährige Airdrop ist der größte aller Zeiten. Er wird an Badge-Inhaber und Genesis-Inhaber vergeben.”
  • Nutzer haben bis zum 29. April Zeit, ihre kostenlos ausgeschütteten Token einzulösen, wie STEPN in einem X-Beitrag verrät.
  • Bereits in 2022 schüttete STEPN Millionen Token – umgerechnet zwischen 1.800 und 14.400 US-Dollar – an NFT-Inhaber aus.
  • Auf STEPN lassen sich nach dem “Move-to-Earn”-Konzept Kryptowährungen über gelaufene Schritte verdienen. Im Mai 2022 verzeichnete die Anwendung laut Entwicklern noch bis zu 800.000 Nutzer täglich.
  • Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert der Plattform-eigene Token (GMT) bei 0,29 US-Dollar. Von seinem Allzeithoch in 2022 ist die Kryptowährung rund 92 Prozent entfernt.
  • Wegen sinkenden Nutzerzahlen im Zuge des Bärenmarktes schien das Projekt immer mehr in Vergessenheit zu geraten. Zudem stand STEPN häufiger wegen seines fragwürdigen Verdienst-Modells in der Kritik.
  • Sweatcoin-Gründer Oleg Fomenko findet im Gespräch mit BTC-ECHO klare Worte: “STEPN ist ein Schneeballsystem.” Das ganze Interview mit der STEPN-Konkurrenz lest ihr hier.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich