Zum Inhalt springen

Gegen die Inflation Federal Reserve hebt den Leitzins um weitere 75 Basispunkte an

Die Fed geht unvermindert gegen die anhaltend hohe Inflation in den USA vor und erhöht den Leitzins um weitere 0,75 Prozent.

Stefan Lübeck
 | 
Teilen
Federal Reserve

Beitragsbild: Shutterstock

| Die US-Notenbank Fed zieht die Zinsschraube unvermindert an.
  • Sie rückt nicht von ihrem Kurs ab: Die US-Notenbank (Fed) zieht die Zinsschraube weiter an. Notenbankchef Powell erhöht den Leitzins wie bereits im September um weitere 0,75 Prozent auf nun 4 Prozentpunkte.
  • Dies gab die Federal Reserve vor wenigen Minuten in einer Presseerklärung bekannt.
  • Seit Jahresbeginn erhöhte die weltweit wichtigste Zentralbank den Zinssatz seit der ersten Leitzinsanpassung im Januar 2022 von 0,25 Prozentpunkte auf inzwischen 4 Prozent.
  • Damit erreicht das Zinsniveau den höchsten Wert seit dem Jahr 2008.
  • Mit dieser Maßnahme versucht der US-Notenbankchef, der anhaltend hohen Inflationsrate von zuletzt 8,2 Prozent zu entgegnen.
  • In einer Erstreaktion bewegt sich die Krypto-Leitwährung Bitcoin um +0,5 Prozent gen 20.558 US-Dollar. Welche Kursmarken bei Bitcoin jetzt relevant sind, erfährst du hier.
  • Damit bestätigt die Federal Reserve ihre unverändert hawkishe Haltung und erteilt der Hoffnung der Investoren, die Geldpolitik zu lockern, erneut eine Abfuhr.
  • Um 19:30 Uhr (MEZ) stellt sich der oberste US-Währungshüter den Fragen der Journalisten.
  • In der Pressekonferenz wird Powell zudem weitere Details zur zukünftigen Verringerung der Geldmenge M3 bekannt geben.
  • Da die Mehrheit des Notenbank-Gremiums der republikanischen Partei angehört, dürfte nicht von einem Wahlgeschenk für die demokratische Partei unter US-Präsident Biden auszugehen sein.
  • Die Höhe der Zinsanhebung könnte damit einen Einfluss darauf haben, wie die Zwischenwahlen in den USA am kommenden Dienstag, den 8. November, ausfallen.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade über 240 Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum auf Phemex, der Plattform für Einsteiger als auch erfahrene Investoren.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #66 Dezember 2022
Jahresabo
Ausgabe #65 November 2022
Ausgabe #64 Oktober 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.