Zum Inhalt springen

In Vorbereitung auf Merge Ethereum kommt auf die größte Derivat-Börse

Ein kleiner Meilenstein: CME bietet ab 12. September 2022 neue Ethereum-Futures an. Es ist die größte Derivat-Börse der Welt.

Giacomo Maihofer
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Ethereum

Beitragsbild: Shutterstock

| Ethereum kommt auf die größte Derivat-Börse.
  • Die CME nimmt Ethereum in sein Angebot auf. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor, die BTC-ECHO vorliegt.
  • Das neue Angebot umfasst Optionen auf Futures von Ethereum. Jeder Kontrakt umfasst 50 ETH. Es startet am 12. September 2022.
  • Bisher bot man nur Bitcoin an und sehr kleine Futures auf Ethereum.
  • CME ist die größte Derivate-Börse der Welt.
  • Die Entscheidung kommt kurz vor einem historischen Upgrade des Ethereum-Netzwerks, dem Merge. Er ist für Mitte September geplant.
  • Beim Merge wird der Konsensalgorithmus umgestellt. Dadurch wird das Netzwerk nach eigenen Angaben 99 Prozent energieschonender und zukünftig auch schneller.
  • Alles rund um den Merge haben wir in der Titelgeschichte des aktuellen BTC-ECHO Magazins aufgearbeitet. Bestellen könnt ihr es hier.
Du möchtest Dogecoin (DOGE) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #64 Oktober 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.