Nächster Halt: Allzeithoch? Ethereum knackt 4.000 US-Dollar

Ethereum knackt die Marke von 4.000 US-Dollar. Was hinter der Rallye steckt und wohin es den ETH-Kurs noch verschlagen könnte.

Daniel Hoppmann
Teilen
Ethereum

Beitragsbild: Shutterstock

| Ethereum ist das DeFi Powerhouse des Krypto-Space
  • Ethereum prescht weiter in Richtung eines neuen Allzeithochs. Soeben überschritt die zweitwertvollste Kryptowährung die Marke von 4.000 US-Dollar. Das zeigen Daten von TradingView (Coinbase).
  • Letztmals handelte ETH Ende Dezember 2021 auf diesem Niveau.
  • Der ETH-Kurs verzeichnete in den letzten 24 Stunden einen Anstieg von knapp fünf Prozent. In der Spitze handelte die Kryptowährung bei 4.003 US-Dollar. Zum Zeitpunkt des Schreibens liegt Ethereum bei 3.952 US-Dollar. Die Marktkapitalisierung liegt aktuell bei 477 Milliarden US-Dollar.
  • Zum Allzeithoch von 4.891 US-Dollar, das die Kryptowährung Mitte November 2021 aufstellte, fehlen aktuell noch knapp 20 Prozent.
  • Die Gründe der Rallye lassen sich auf mehrere Faktoren zurückführen: Zum einen profitiert Ethereum durch den Anstieg Bitcoins von der allgemein positiven Marktlage.
  • Zum anderen befeuert die mögliche Zulassung verschiedener Ethereum Spot ETFs in den USA den Kurs zusätzlich. BlackRock, Fidelity und Co. hatten im Zuge des Genehmigungsverfahrens rund um die Bitcoin Spot ETFs auch einen Antrag auf ähnliche Finanzprodukte für Ethereum gestellt.
  • Die SEC hatte zuletzt eine Entscheidung zwar erneut hinausgezögert. Experten gehen jedoch von einer finalen Deadline am 23. Mai aus. Die Chancen auf eine Zulassung stünden nicht schlecht, heißt es von Branchenkennern.
  • Anders als bei der Genehmigung der Bitcoin ETFs im Januar schwingt bei Ethereum noch eine rechtliche Klärung rund um die Klassifizierung der Kryptowährung als Wertpapier mit. Die SEC hatte sich dazu in der Vergangenheit ambivalent geäußert.
  • Von der ETF-Thematik abgesehen, sorgen aber auch Neuigkeiten aus dem Ökosystem Ethereums für positive Kurseffekte. Mit dem “Dencun”-Update soll das Krypto-Netzwerk deutlich kosteneffizienter werden. Wie genau, lest ihr hier: Ethereum Dencun: Das nächste große ETH-Upgrade und seine Folgen
  • Wohin es den ETH-Kurs in den kommenden Handelswochen verschlagen könnte, lest ihr in dieser Analyse: Ethereum: Steigt auch ETH auf neue Höchststände?
Du willst Ethereum (ETH) kaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Ethereum (ETH) kaufen kannst.
Ethereum kaufen