ETH, MATIC und Co. Donald Trump ist Krypto-Millionär

2,8 Millionen US-Dollar hält Ex-US-Präsident Donald Trump in Kryptowährungen. Woher stammt das Krypto-Vermögen des Republikaners?

Dominic Döllel
Teilen
Donald Trump

Beitragsbild: Shutterstock

| Die meisten Republikaner setzen auch für die kommende Präsidentschaftswahl auf den Ex-Präsidenten Donald Trump
  • Donald Trump hält auf seiner Wallet Kryptowährungen im Wert von fast drei Millionen US-Dollar. Das belegen Daten von Arkham Intelligence.
  • Demnach hält der Ex-Präsident nicht nur 500.000 US-Dollar in Ethereum, wie man vormals annahm. Seine Bestände sind sogar noch größer: allein 1.535 ETH, umgerechnet 2,8 Millionen US-Dollar, liegen auf Trumps Wallet.
  • Zudem besitzt er WETH im Wert von knapp 30.000, MATIC für 2.000 und USDC für 12,65 US-Dollar.
  • Die Gelder stammen aus den Verkäufen seiner beiden NFT-Sammlungen, heißt es. Mit den Kollektionen bewirbt Trump seine Wahlkampfkampagne für seine Präsidentschaftskandidatur 2024.
  • Auf OpenSea ist der Mindestpreis für Trumps NFT-Sammlung in den letzten 24 Stunden um fast 15 Prozent gestiegen.
  • Gegenüber Bitcoin und Kryptowährungen äußerte er sich während seiner Amtszeit skeptisch. Trump ist aber nicht der einzige Republikaner, der Kryptowährungen und NFTs zum Politikum macht.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich