Zum Inhalt springen

Truflation Ein dezentraler Inflationsindex auf Chainlink

Die Inflationsrate ist außer Rand und Band. Ein automatisierter Inflationsindex auf Chainlink möchte sicherstellen, dass zumindest die korrekten Zahlen übermittelt werden.

David Scheider
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Inflation

Beitragsbild: Shutterstock

  • Truflation heißt ein neuer, dezentraler Inflationsindexes auf Chainlink.
  • Im Gegensatz zum Warenkorb, der für den harmonisierten Verbraucherpreisindex herangezogen wird, fließen in den Truflation-Index tägliche Preisdaten ein.
  • Hintergrund ist ein Aufruf von Ex-Coinbase CTO Balaji Srinivasan vom Mai letzten Jahres. Darin hatte er Web3-Entwickler:innen aufgefordert, an einem solchen Index zu arbeiten. Truflation hat das Rennen gemacht.
  • Die unterschiedliche Berechnungsmethodik des Index ruft sodann auch andere Zahlen als die offizielle Inflationsrate hervor. Nach Maßgabe des Truflation-Index beträgt die Teuerungsrate derzeit 13,5 Prozent.
  • Nach offiziellen Zahlen beträgt die Inflation in den USA indes lediglich 7,9 Prozent.
  • Wie sich die Inflation auf die Kurse von Bitcoin und Co. auswirken könnte, lest ihr in diesem Artikel.
Du möchtest Avalanche (AVAX) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
Ausgabe #61 Juli 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.