Zum Inhalt springen

Howdy! Diese Universität investiert eine Millionensumme ins Krypto-Staking

Wyoming gilt als einer der Krypto-freundlichsten Bundesstaaten der USA. Nun stellt das dortige Parlament der University of Wyoming eine Millionensumme für das Staking zur Verfügung.

David Scheider
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Wyoming-Schild

Beitragsbild: Shutterstock

Die Universität Wyoming investiert vier Millionen US-Dollar (USD) ins Krypto-Staking. Wie aus einem Twitter-Post von Krypto-Spezialistin Caitlin Long hervorgeht, verteilt die Staatsuniversität in dem US-Bundesstaat das Geld auf mindestens drei Kryptowährungen, die sie dann staken will. Um welche Staking-Coins es sich handelt, ist allerdings unklar. Das Geld stammt aus dem Haushalt des Bundesstaates, den das dortige Parlament kürzlich verabschiedet hatte.

Das Parlament wird vier Millionen Dollar […] an die Universität von Wyoming für den Betrieb und die Wartung von Nodes und Staking-Pools für nicht weniger als drei öffentlich handelbare Kryptowährungen bereitstellen,

heißt es in dem aktuellen Haushaltsentwurf des Repräsentantenhauses in Wyoming. Die Erträge aus dem Staking sollen zunächst in die Tilgung des Kredits vonseiten des Staatshaushaltes gehen. Ist der Kredit abbezahlt, will die University of Wyoming Universitätsprogramme mit Blockchain-Fokus mit Staking-Rewards fördern. Die Nodes will die Universität selbst betreiben, setzt also nicht auf Drittparteien wie Staking Pools.

Krypto-Wunderland Wyoming

Wyoming gehört seit geraumer Zeit zu den Krypto-freundlichsten Orten überhaupt. Seit Caitlin Long im dortigen Blockchain-Komitee sitzt, erreichen uns immer häufiger Nachrichten über wohlwollende Krypto-Regulierungen in dem bevölkerungsärmsten US-Bundesstaat. So hatte Wyoming bereits im April 2020 dort ansässigen Versicherungsgesellschaften erlaubt, in Bitcoin zu investieren. Ferner siedeln sich seit kurzem auch Bitcoin-Börsen wie Kraken in dem ländlichen US-Bundesstaat an, da Banklizenzen dort einfacher zu erhalten sind. BTC-ECHO berichtete.

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Binance gehört zu den größten weltweit aktiven Krypto-Börsen und bietet seinen Nutzern eine Vielzahl von Coins an – oftmals auch die, die die Konkurrenz vermissen lässt.
Zu Binance
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #62 August 2022
Ausgabe #61 Juli 2022
Ausgabe #60 Juni 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.