Zum Inhalt springen

Bewerbungsphase live China gibt weiter Gas: Tencent startet Blockchain Accelerator

Tencent ist einer der wichtigsten Tech-Konzerne Chinas und genau wie Alibaba oder Baidu in die Blockchain-Strategie des Landes eingebunden. Nun startet der Tech-Riese ein Blockchain-Accelerator-Programm.

Redaktion
 |  Lesezeit: 0 Minuten
Teilen
Smartphone mit Schriftzug Tencent vor chinesischer Flagge.

Quelle: Shutterstock

Unter dem Namen Tencent Industrial Accelerator soll das BlockchainFörderprogramm von Tencent 30 Projekten zu Gute kommen, die an Blockchain-Lösungen arbeiten. Laut Unternehmensseite können sich die Projekte bis zum 6. Juni bewerben. Allerdings geht es nicht nur um Early-Stage-Projekte, sondern auch um bereits etablierte Unternehmen, die die Blockchain-Technologie einsetzen möchten. Voraussetzung ist, dass das Projekt respektive Unternehmen schon ein anderweitiges Funding bekommen hat.

Neben Netzwerk und Wissen bekommen die Projekte auch Gutschriften für Dienstleistungen aus dem Tencent-Konzern. Letztlich erhofft sich Tencent davon auch eine Nutzung seiner eigenen Blockchain-as-a-Service-Platform, die man den Projekten zur Verfügung stellt.

Sorare: Digitale Fußballkarten sammeln auf der Blockchain
Sammle digitale Fußballkarten in limitierter Auflage, verwalte dein Team und verdiene dir erstklassige Preise.
Zu Sorare
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazin
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.