Charles Hoskinson meint “Ich sehe nicht, wie Bitcoin überleben kann”

Cardano-Sprachrohr Charles Hoskinson fällt ein vernichtendes Urteil: Bitcoin sei überholt, nutzlos und steuere in eine ungewisse Zukunft.

Moritz Draht
Teilen

Beitragsbild: picture alliance

| Charles Hoskinson nimmt selten ein Blatt vor den Mund
  • Charles Hoskinson, der Kopf hinter Cardano, dürfte sich mit seinen jüngsten Äußerungen keine Freunde in der Bitcoin-Community gemacht haben.
  • Denn die wertete er in einem Interview mit Cointelegraph zu einer fanatischen Glaubensgemeinschaft herab: “Bitcoin ist eine Religion, kein Ökosystem”.
  • Seiner Meinung nach habe sich der Markt von der größten Kryptowährung emanzipiert. Die Krypto-Branche benötige “Bitcoin nicht mehr, um zu überleben”.
  • Im Gegensatz dazu sei Bitcoin immer abhängiger geworden: “Bitcoin braucht die Industrie, um zu überleben, und es braucht sicherlich Börsen und all die andere Infrastruktur, weil es bei dieser Größe nicht autark ist”.
  • Auch auf die Wertspeicherfunktionen der Kryptowährung gebe es keine Garantie: „Jederzeit könnte ein anderes digitales Gold entstehen, und wenn es eine gute wissenschaftliche Grundlage hat, wird es genauso sicher sein, wenn nicht sogar sicherer“.
  • Bitcoin bezeichnet Hoskinson als überholte Technologie: „Man wacht auf und stellt fest, dass 98 Prozent von dem, was man tut, außerhalb von Bitcoin stattfindet. Und du fängst an, dich zu fragen, warum ich mich wirklich für BTC interessiere?“
  • Sein vernichtendes Urteil: “Ich sehe nicht, wie Bitcoin überleben kann”.
  • Überraschend sind diese Aussagen nicht. Das Verhältnis zwischen Hoskinson und der Bitcoin-Community ist seit Längerem angeknackst.
  • Insbesondere an Bitcoin-Maximalisten ließ der streitlustige Entwickler in der Vergangenheit kein gutes Haar.
  • Derweil laufen die Vorbereitungen für ein kommendes Cardano-Upgrade auf Hochtouren.
  • Die Hard Fork “Chang” leitet die fünfte und letzte Entwicklungsphase des Proof-of-Stake-Netzwerks ein.
  • Was sich durch das Upgrade ändert, weshalb dadurch ein neuer Abschnitt für Cardano beginnt, und wo es zuletzt Kritik an dem Projekt von Charles Hoskinson gab, in diesem Artikel: Cardano-Upgrade: Was sich mit der Hard Fork “Chang” ändert
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich