"Flash Crash"  Bitcoin fällt auf BitMEX unter 10.000 US-Dollar

Auf der Krypto-Börse BitMEX kam es zu einem Kuriosum: Bitcoin rutschte kurzzeitig unter 10.000 Dollar. Was hat den “Flash Crash” ausgelöst?

Moritz Draht
Teilen

Beitragsbild: Shutterstock

| Bei BitMEX fiel Bitcoin kurzerhand auf den niedrigsten Stand seit Anfang 2020
  • An der Krypto-Börse BitMEX hat sich gestern ein seltenes, wenn auch nicht ungewohntes Schauspiel ereignet: ein “Flash Crash” beförderte den Bitcoin-Kurs in Minutenschnelle auf 8.900 US-Dollar.
  • Auslöser dafür war wohl ein massiver Abverkauf.
  • “Jemand hat gerade 400+ BTC innerhalb von zwei Stunden in 10-50 BTC Clips auf dem XBTUSDT Paar auf Bitmex abgeworfen und dabei 30 Prozent Slippage in Kauf genommen”, so eine erste Erklärung auf X (vormals Twitter). Der unbekannte Bitcoin-Wal habe dadurch “mindestens vier Millionen US-Dollar verloren”.
  • Später wurde die Zahl auf 1.000 Bitcoin korrigiert. BitMEX pausierte daraufhin Abhebungen.
  • In einer knappen Erklärung nahm BitMEX zu dem skurrilen Ereignis Stellung: “Wir untersuchen ungewöhnliche Aktivitäten der letzten Stunden, bei denen ein Nutzer große Aufträge auf unserem BTC-USDT-Spotmarkt verkauft hat”.
  • Laut der Krypto-Börse betraf der Kurssturz “weder einen unserer Derivatemärkte noch den Indexpreis für unsere beliebten XBT-Derivatkontrakte”.
  • Die Handelsplattform funktioniere “wie gewohnt und alle Gelder sind sicher”, so BitMEX.
  • Wie Daten von TradingView zeigen, setzte der “Flash Crash” um 22:40 Uhr (UTC) ein. Innerhalb von nur zwei Minuten fiel Bitcoin auf 8.900 US-Dollar, dem niedrigsten Stand seit Anfang 2020.
  • Nach nur zehn Minuten hatte sich der Kurs wieder bei 67.000 US-Dollar stabilisiert.
  • Als “Flash Crash” werden gravierende Kurseinbrüche bezeichnet, die in der Regel nur wenige Minuten dauern.
  • Auslöser dafür können Abverkäufe oder auch Fehler in den Handelssystemen sein.
  • Auf Binance kam es im Oktober 2021 zu einem ähnlichen Vorfall, als der Kurs innerhalb weniger Minuten von 65.000 auf 8.200 US-Dollar stürzte.
  • Grund dafür war ein Fehler im Handelsalgorithmus eines institutionellen Händlers.
Du willst Bitcoin (BTC) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Bitcoin (BTC) kaufen kannst.
Bitcoin kaufen