Deutsche Bank Survey Bitcoin bei 20.000? So pessimistisch sind Verbraucher laut Umfrage

Die Deutsche Bank hat eine Umfrage zu Bitcoin gestartet. Das Fazit: düster. Ein Drittel sieht das digitale Gold noch dieses Jahr abstürzen.

Giacomo Maihofer
Teilen
Bitcoin

Beitragsbild: Shutterstock

| Bearische Stimmung mitten im Bullenmarkt. So denken Verbraucher über Bitcoin
  • Die Deutsche Bank hat ihre Kunden zum zukünftigen Preis von Bitcoin gefragt. Das Fazit: düster.
  • Ein Drittel geht davon aus, dass Bitcoin bis Jahresende unter 20.000 US-Dollar fällt. Nur ein Zehntel glaubt, dass es die 70.000 US-Dollar-Marke übersteigen kann.
  • Jeweils 40 Prozent denken, dass Bitcoin in den nächsten Jahren weiter wächst oder aus dem öffentlichen Bewusstsein verschwindet.
  • Die Deutsche Bank hat dafür 3.600 Menschen befragt.
  • Aktuell notiert BTC bei 70.000 US-Dollar bei einer Marktkapitalisierung von 1,4 Billionen US-Dollar. Es ist damit eines der wertvollsten Assets der Welt.
  • Vor allem die Bitcoin-ETFs sorgten in den letzten Monaten für eine starke Performance. Im Januar 2024 wurde elf Anträgen stattgegeben, darunter einer von BlackRock.
  • Der größte Vermögensverwalter der Welt kauft BTC in Rekordmengen.
  • Bald sollen auch in Hongkong Bitcoin-ETFs starten.
  • Außerdem wird nächste Woche das Halving erwartet. Alle vier Jahre halbieren sich dabei die Belohnungen, die Miner für das Schürfen von Bitcoin erhalten.
  • In der Vergangenheit korrelierte fast jedes Halving mit einem starken Kurszuwachs bei BTC, meist einige Monate danach.
  • Bereits den Februar 2024 schloss Bitcoin mit dem stärksten Kursplus aller Zeiten ab.
  • Stärkster Streak, erstmals Monatsabschluss mit 70.000 US-Dollar und ein Allzeithoch vor dem Halving: BTC feierte im März 2024 gleich drei Rekorde.
  • Prognosen für April rangieren zwischen 62.000 und 90.000 US-Dollar.
  • Dieser Bitcoiner der frühen Stunde sieht das digitale Gold sogar bei 500.000 US-Dollar. Und hat dafür gute Argumente.
  • Eine weitere eher pessimistische Einschätzung: In vier Monaten könnte der Bullenmarkt schon wieder vorbei sein, glaubt ein Analyst.
  • So schätzen hingegen Insider die Auswirkungen des Halvings ein.
Du willst Bitcoin (BTC) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Bitcoin (BTC) kaufen kannst.
Bitcoin kaufen