Zum Inhalt springen

Krypto-Besuch Binance-CEO Changpeng Zhao zu Gast bei Präsident Bukele

Warum trifft sich Binance-CEO Changpeng Zhao mit dem salvadorianischen Präsidenten Nayib Bukele? Jedenfalls nicht wegen der Bitcoin-Anleihen, so das Staatsoberhaupt.

Marlen Kremer
 | 
Teilen
Changpeng Zhao und Präsident Bukele schütteln sich die Hand

Beitragsbild: Nayib Bukele / Twitter

  • Binance-Chef Changpeng “CZ” Zhao besuchte Präsident Nayib Bukele in El Salvador.
  • Was bei dem Treffen der Krypto-Prominenz genau besprochen wurde, ist jedoch noch ungewiss.
  • Die Gerüchteküche im Krypto-Space geriet ordentlich ins Brodeln. Spekuliert wurde, ob der Besuch Changpeng Zhaos mit der verspäteten Ausgabe der salvadorianischen Bitcoin-Bonds zu tun habe – BTC-ECHO berichtete.
  • Präsident Bukele erklärte jedoch auf Twitter, dass er sich mit Binance-Chef CZ treffe, um “andere Themen zu besprechen, nicht die Vulkan-Bonds”.
  • Diese sollen in Kooperation mit der Krypto-Börse Bitfinex ausgegeben werden, erklärte der Präsident zudem.
  • Dabei beschwerte sich Bukele, dass einige Medien FUD (Fear, Uncertainty and Doubt, zu Deutsch: Angst, Unsicherheit und Zweifel) verbreiten würden. Was FUD im Krypto-Space bedeutet, lest ihr in unserer BTC-Academy.
Du möchtest Polygon (MATIC) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #66 Dezember 2022
Jahresabo
Ausgabe #65 November 2022
Ausgabe #64 Oktober 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.