Zum Inhalt springen

Ethereum gestohlen Bill Murrays erste NFT-Auktion endet mit Hacker-Drama

Der Hollywoodstar verkaufte seinen ersten NFT für 180.000 US-Dollar. Die schnappte sich dann ein Hacker.

Giacomo Maihofer
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Bill Murray

Beitragsbild: Shutterstock

| Das hatte sich der Star wohl anders vorgestellt.
  • Bill Murray dürfte das Lachen vergangen sein. Die allererste NFT-Auktion des Hollywoodstars endete mit einem Cyberverbrechen. Willkommen im Krypto-Space!
  • Der 71-jährige Schauspieler (u.a. “Lost in Translation”) versteigerte letzte Woche ein NFT namens “A Beer With Bill Murray”, ein VIP-Ticket für einen besonderen Abend mit dem Star.
  • Es wechselte für 120 Ethereum (rund 180.000 US-Dollar) den Besitzer. Dann wurde Bill Murrays Wallet gehackt. Übrig blieben nur 500 Dollar. Der Gewinn sollte an eine wohltätige Organisation gehen.
  • Der ursprüngliche Bieter des NFTs kompensierte laut Medienberichten Bill Murray für den Schaden.
  • Der Datendienstleister Chainalysis arbeitet nun an der Aufklärung des Falls.
  • Bill Murray wollte weitere NFTs seiner Sammlung diese Woche versteigern.
  • Justin Bieber, Ashton Kutcher, Paris Hilton: Viele Stars stoßen in den NFT-Space vor.
  • Manche machen sich dabei leider auch zum Affen.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #64 Oktober 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.