Zum Inhalt springen

160 Millionen US-Dollar Ripple-Wal verschiebt 500 Millionen XRP

Ein Ripple-Wal macht mit einer Transaktion von 500 Millionen XRP von der Kraken-Börse auf eine unbekannte Wallet von sich Reden.

Dominic Döllel
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Wal taucht ab

Beitragsbild: Shutterstock

| Bereits letztes Jahr hatte der unbekannte Ripple-Wal 300 Millionen XRP auf seiner Wallet.
  • Den Recherchen von Whale Alert zufolge transferierte gestern ein unbekannter Nutzer rund 500 Millionen XRP-Coins von der Kryptobörse Kraken zu einer Wallet.
  • Das “Blockchain-Tracker- und Analysesystem” von Whale Alert “meldet große und interessante Transaktionen, die in den Netzwerken geschehen.”
  • Die Überweisung der Kryptowerte beläuft sich auf mehr als 160 Millionen US-Dollar. Die Transaktionsgebühren beliefen sich lediglich auf 0.000012 XRP, also 0.0000039 US-Dollar.
  • Die Wallet beinhaltet nun bereits 800 Millionen XRP Token.
  • Auf Social Media verbreiten sich Gerüchte, bei dem Wal handle es sich um den Twitter-Nutzer @BlackRockWhale2, der nur zwei Tage vor der Millionen Transaktion von einem möglichen Whale Alert sprach.
  • Inwieweit diese Vermutungen der Wahrheit entsprechen, steht noch aus.
  • Zuletzt gab es vermehrt Aktivitäten bei großen Ethereum-Investoren. BTC-ECHO berichtete.
Du möchtest Ripple (XRP) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #64 Oktober 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.