Kursanalyse Polkadot: Können die Bullen zum Gegenschlag ansetzen?

Der Kurs des Layer-0-Projekts Polkadot (DOT) korrigierte zuletzt deutlich, könnte nun allerdings einen Boden gefunden haben. Folgende Kursmarken müssen nun verteidigt werden.

Stefan Lübeck
Teilen
Polkadot

Beitragsbild: Shutterstock

| Der Kurs von Polkadot (DOT) brach in den letzten Monaten deutlich ein

In diesem Artikel erfährst du:

  • Alle charttechnischen Informationen zum jüngsten Abverkauf bei Polkadot (DOT)
  • Welche Chartmarken für Anleger nun relevant sind
  • Warum die herbe Kurskorrektur vorerst abgeschlossen sein könnte

Der Kurs der Layer-0-Blockchain Polkadot (DOT) musste im Zuge des letzten Abverkaufs deutlich Federn lassen und korrigierte vom Jahreshoch um 52 Prozent gen Süden. Erst am alten Ausbruchslevel von Anfang Dezember 2023 drehte der Kurs gen Norden um und konnte sich in den letzten Tagen rund 15 Prozent oberhalb des Verlaufstiefs vom Samstag stabilisieren. Trotz dieses starken Kursrücksetzers nutzen Anleger interessanterweise genau den Bereich um die Kreuzunterstützung aus Golden Pocket der Rücklaufbewegung ausgehend vom Jahreshoch sowie den in 2023 immer wieder als Widerstandsniveau fugierenden Kurslevel um 5,76 US-Dollar für Neueinstiege. Durch den massiven Sell-Off, welcher einer Kapitulation des Bullenlagers gleich kam, haben die Chancen auf eine Bodenbildung vorerst wieder zugenommen.

Auf welche Kursniveaus die Anleger kurz- und mittelfristig achten sollten, wird im Folgenden analysiert.

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du möchtest Polkadot (DOT) kaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und bei welchen Anbietern du einfach und seriös echte Polkadot (DOT) kaufen kannst.
Polkadot kaufen
Affiliate-Links
In diesem Beitrag befinden sich Affiliate-Links, die uns dabei helfen, unsere journalistischen Inhalte auch weiterhin kostenfrei anzubieten. Tätigst du über einen dieser Links einen Kauf, erhält BTC-ECHO eine Provision. Redaktionelle Entscheidungen werden davon nicht beeinflusst.