Alles im Blick Das sind die 5 wichtigsten Krypto-News der Woche

Glassnode und Ark Invest mit neuem On-Chain-Analyse-Tool, Craig Wright in neuem Gerichtsprozess und Ethereum Layer-2-Lösungen mit neuem Allzeithoch: die top Krypto-News der Woche.

Marlen Kremer
Teilen
Bitcoin Kaffeetasse

Beitragsbild: Shutterstock

| Die wichtigsten Krypto-News der Woche auf den Punkt

Eine weitere aufregende Woche im Krypto-Space neigt sich dem Ende. Die wichtigsten Ereignisse um Bitcoin, DeFi und Co. kompakt im Überblick.

On-Chain-Anaylse 2.0: Glassnode und Ark Invest mit neuem Framework

Zwei Schwergewichte der Krypto- und On-Chain-Analyse: Glassnode und Ark Invest veröffentlichten ein neues Bitcoin-Analyse-Paper, das neue Metriken zur Untersuchung von BTC vorstellt. Teil des neuen Frameworks sind unter anderem Wirtschaftsmetriken, Korrekturfaktoren und Bewertungsmodelle, abgeleitet aus Rohdaten der Bitcoin-Blockchain.

Was die Metriken genau aussagen und wie man damit Bitcoin analysieren kann, erfahrt ihr in diesem Artikel: Mit diesem Tool wollen Glassnode und Ark Invest die On-Chain-Analyse revolutionieren

Friend.tech: Neues Krypto-Projekt startet durch

In den eigenen Lieblings-Influencer investieren und damit potenziell sogar noch Geld verdienen? Das will die neue Social-Media-Plattform Friend.tech bieten. Die SocialFi-Plattform wurde jüngst auf dem neuen Coinbase-Layer-2-Netzwerk “BASE” veröffentlicht und erlaubt es Nutzer:innen, Social Token zu handeln.

Wie das genau funktioniert und welche Bedenken es bei der Plattform gibt, lest ihr hier: Das steckt hinter dem neuen Krypto-Hype-Projekt Friend.tech

Craig Wright: Hat er 80.000 BTC gestohlen?

Er soll 111.000 Bitcoin besessen, sie dann aber aufgrund eines Hacks verloren haben. Schuld sollen Bitcoin-Entwickler gewesen sein, die Wright daraufhin verklagte. Dazu behauptet der selbsternannte Satoshi Nakamoto, dass ihm eine Wallet gehöre, die mit dem Hack auf die Krypto-Börse Mt.Gox in Verbindung steht. Ist er für die Entwendung von 80.000 BTC verantwortlich?

Alle weiteren Details findet ihr in diesem Artikel: Hat Craig Wright 80.000 Bitcoin gestohlen?

Podcast

OpenSea: Ex-Manager muss ins Gefängnis

Nathanial Chastain muss in den USA eine Gefängnisstrafe antreten. Dem ehemaligen Produktleiter des NFT-Marktplatzes OpenSea wird Insiderhandel vorgeworfen. Ein Gericht verurteilte Chastain zu drei Monaten Gefängnis, drei Monaten in Hausarrest und drei Jahren auf Bewährung. Daneben muss er eine Geldstrafe von 50.000 US-Dollar zahlen. Der Ex-OpenSea-Manager soll NFTs vor ihrem Listing heimlich gekauft und daraus Profit gemacht haben.

Alles Weitere findet ihr in diesem Beitrag: Ex-OpenSea-Manager muss ins Gefängnis

Ethereum: Layer-2-Lösungen mit neuem Allzeithoch

Schneller uns günstiger: Ethereum Layer-2-Lösungen boomen. Am 21. August erreichten sie ein neues Allzeithoch und wickelten im Durchschnitt 54 Transaktionen pro Sekunde (TPS) ab. Dabei erhöhen sie den Transaktionsumsatz auf Ethereum derzeit um über das Fünffache.

Mehr Details lest ihr in diesem Beitrag: Ethereum-Layer-2-Lösungen erreichen neues Allzeithoch

Wie Layer-2-Lösungen funktionieren, liest du in diesem Artikel: Zero-Knowledge Rollups – Der Heilige Gral der Ethereum-Skalierung

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich