Social Token

Mithilfe von Blockchain Token am Gewinn anderer mitverdienen? Social Token machen es möglich.

Was ist ein Social Token?

Social Token sind Blockchain-Token, die etwa Medienschaffende, Promis und sonstige Personen des öffentlichen Lebens an ihre Community ausgeben können. Herausgeber von Social Token profitieren von einer zusätzlichen Möglichkeit der Monetarisierung ihres Outputs, während Käufer bestimmte Vorteile genießen, die an den Besitz der Token gebunden sind. So können Investoren mithilfe von Social Token etwa Zugang zu privaten Telegram-Gruppen erhalten. Im Gegensatz zu NFT (Non-fungible Token) sind Social Token fungibel, also eins-zu-eins austausch- und handelbar.

Ein berühmtes Beispiel für einen Social Token ist der $ALEX Token. Der Entrepreneur Alex Masmej hat mit der Emission von $ALEX Token insgesamt 20.000 US-Dollar eingenommen, die in Investitionen in die Karriere des jungen Unternehmers fließen. Käufer erhalten dafür eine 15-prozentige Beteiligung an Alex’ Einkommen.

Welche Vorteile bringen Social Token?

Für die Emittenten bieten Social Token eine neue Möglichkeit der Monetarisierung ihrer Person. Schriftsteller können mit dem Verkauf von Social Token etwa frisches Kapital erwirtschaften. Käufer erhalten im Gegenzug dafür beispielsweise eine Gewinnbeteiligung an den Erlösen des Urhebers. Zudem kann man die Token auf dem Sekundärmarkt handeln und so auch Spekulationsgewinne erzielen. Ferner erhoffen sich Investoren durch den Kauf Zugang zu Content zu erhalten, der Token Holdern vorbehalten ist. Das können Discord- oder Telegram-Gruppen sein oder Content wie Texte oder YouTube-Videos.

Wie unterscheiden sich Social Token von NFT?

Während NFT die Abbildung eines Vermögenswertes als Blockchain-Token ist, der im Besitz einer Entität ist, teilen sich Socia-Token-Investoren diese Repräsentanz. Ausschüttungen wie Beteiligungen am Gewinn des Emittenten gehen also nicht an eine einzelne Person, sondern werden unter der Gesamtheit der Investoren aufgeteilt. Social Token können – verkürzt gesagt – als Gemeinschafts-NFT bezeichnet werden.