Zum Inhalt springen

Umfrage FTX im Stillstand – Wer kann seine Assets noch abheben?

Die Causa FTX nimmt unweigerlich ihren Lauf. Wir wollten wissen: Wer von euch kommt noch an seine Assets auf der Kryptobörse ran? Das sind die Ergebnisse.

Marlen Kremer
 | 
Teilen
Geldautomat nicht in Betrieb

Beitragsbild: Shutterstock

| Nicht in Betrieb: Die Kryptobörse FTX kämpft mit Liquiditätsproblemen und steht still.

Die Krypto-Community hält den Atem an: Aus einem Clinch zwischen Binance-Chef Changpeng “CZ” Zhao und FTX-Boss Sam Bankman-Fried wurde innerhalb weniger Tage ein Übernahmeangebot, das mittlerweile auch wieder zurückgezogen wurde. Nachdem CZ angekündigt hatte, seine Bestände des FTX-eigenen Token FTT verkaufen zu wollen, geriet die Kryptobörse des 30-jährigen SBF ins Straucheln – mittlerweile scheint eine Insolvenz unausweichlich.

So sprach die marode Kryptobörse selbst bereits eine Warnung auf ihrer Website aus, um weitere Einzahlungen sowie Anmeldungen zu stoppen. Für alle aktuellen Ereignisse rundum die Causa FTX empfiehlt sich der Newsticker zum Thema. Wir haben euch gefragt, ob ihr aktuell noch an euer Vermögen auf der Börse herankommt. Bei der BTC-ECHO-Umfrage auf Instagram nahmen knapp 1.000 Menschen teil. So habt ihr geantwortet.

Knapp ein Drittel steht vor verschlossener Tür

Unsere Umfrage zeigt: Lediglich 8 Prozent der Befragten geben an, momentan ihr Vermögen von FTX abheben zu können. Knapp ein Drittel (31 Prozent) der Umfrageteilnehmer:innen antworten, dass sie nicht in der Lage sind, an ihre Assets zu kommen. Derweil gibt die eindeutige Mehrheit (61 Prozent) zu, noch nicht versucht zu haben, ihre Bestände abzuheben.

Als der Konflikt zwischen dem Binance-Chef und Sam Bankman-Fried hochkochte, wollten wir bereits von euch wissen, auf welcher Seite ihr steht. Die Mehrheit tendierte in eine klare Richtung, die jedoch weder zu dem einen, noch zu dem anderen Börsenmanager zeigte. Insgesamt antworteten nämlich fast zwei Drittel der Umfrageteilnehmer:innen (64 Prozent), dass sie weder auf der Seite von SBF, noch auf der von CZ stünden. Vielmehr würde das Spektakel dem gesamten Krypto-Space schaden.

Methodik

Wir haben eine Umfrage über das Instagram Story Feature vom 9. bis zum 10. November 2022 durchgeführt. Insgesamt haben 963 Personen auf der Plattform abgestimmt.

Du möchtest die besten Wallets vergleichen?
Wir zeigen dir in unserem BTC-ECHO Vergleichsportal die besten Wallets, mit denen du deine Krypto-Werte sicher aufbewahren kannst.
Zum Wallet-Vergleich
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #65 November 2022
Jahresabo
Ausgabe #64 Oktober 2022
Ausgabe #63 September 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.