Alles im Blick Das sind die 5 wichtigsten Krypto-News der Woche

Fidelity beantragt einen Ethereum ETF, AI-Coins schließen sich zusammen, die USA verklagen KuCoin: Die wichtigsten Krypto-News im Überblick.

Daniel Hoppmann
Teilen
Bitcoinundkaffeetasse

Beitragsbild: Shutterstock

| Die wichtigsten Krypto-News der Woche im Schnelldurchlauf

Eine weitere aufregende Woche im Krypto-Space neigt sich dem Ende. Die wichtigsten Ereignisse um Bitcoin, Ethereum und Co. kompakt im Überblick.

Base-TVL überschreitet 2 Milliarden US-Dollar

Base, die Ethereum-L2-Blockchain von Coinbase, gehört zu den derzeit heißesten Krypto-Projekten am Markt. Erst kürzlich erreichte das Projekt ein Total-Value-Locked (TVL) von über zwei Milliarden US-Dollar. Die Gründe für den Anstieg lassen sich zum einen auf das erfolgreiche ETH-Update “Dencun” zurückführen. Zum anderen rechnen Beobachter mit einer Abwanderung des Memecoin-Hypes weg von Solana hin zu Base.

Wie Anleger von der Coinbase Blockchain profitieren, lest ihr hier: Base: Wie man vom Aufstieg der Coinbase Blockchain profitieren kann

USA verklagen Krypto-Börse KuCoin

Nach Binance und Coinbase nimmt die US-Staatsanwaltschaft nun den nächsten großen Krypto-Player ins Visier: KuCoin. Am Dienstag, den 26. März, reichte die Generalstaatsanwaltschaft des Southern District von New York Klage gegen den auf den Seychellen sitzenden Handelsplatz ein. Die Vorwürfe konzentrieren sich primär auf mutmaßliche Versäumnisse beim Schutz vor Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung.

Mehr dazu lest ihr hier: KuCoin: US-Staatsanwaltschaft reicht Klage gegen Bitcoin-Börse ein

Milliarden-Fusion im AI-Coin-Sektor

Drei KI-Coins, eine Allianz: Fetch.AI, Singularity.NET und Ocean Protocol fusionieren. Die jeweiligen Token der Projekte werden zusammengelegt, zu einer gemeinsamen Marktkapitalisierung von fast acht Milliarden US-Dollar. Mit dem Zusammenschluss will man die Konkurrenz aus dem Silicon Valley rund um OpenAI oder auch Google herausfordern.

Vor kurzem traf BTC-ECHO Ben Goertzel, den Gründer von SingularityNET. Zum Interview geht es hier entlang: SingularityNET-Gründer: “Solana ist Schrott”

BTC-ECHO kürt die besten Krypto-Anbieter Europas

Wer sind die besten Krypto-Anbieter in der DACH-Region? Diese Frage wurde diese Woche bei der Preisverleihung der BTC-ECHO Community Awards beantwortet. Über 100 Unternehmen traten in drei Kategorien gegeneinander an. Die Preisrichter: die BTC-ECHO Community.

Wer sich am Ende über die Trophäe freuen konnte, lest ihr hier: Das sind die Gewinner der BTC-ECHO Community Awards

Fidelity steigt ins Rennen um einen Ethereum ETF ein

Nach den Bitcoin Spot ETFs wartet der Krypto-Space auf die Zulassung eines Ethereum Spot ETFs in den USA. BlackRock und Co. haben bereits Anträge bei der SEC eingereicht. Nun hat auch der Vermögensverwalter Fidelity nachgezogen. Am Mittwoch reichte der Assetmanager seinen Antrag bei der US-Wertpapieraufsicht ein. Der ETF soll auch über eine Staking-Funktion verfügen.

Tatsächlich gestaltet sich eine Genehmigung eines Ethereum Spot ETFs aber schwierig. Warum das so ist, lest ihr hier: Ist der Ethereum-ETF vom Tisch?

Du willst Bitcoin (BTC) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Bitcoin (BTC) kaufen kannst.
Bitcoin kaufen