Biden, Warren und Gensler  Warum das Anti-Krypto-Trio scheitern wird und was das für den Markt bedeutet

Das Anti-Krypto-Trio bestehend aus Joe Biden, Elizabeth Warren und Gary Gensler hat einen erneuten Angriff auf den Krypto-Sektor gestartet. Über die Erfolgsaussichten, die Marktauswirkungen und die Krypto-Bereiche, die am meisten davon betroffen sind.

Sven Wagenknecht
Teilen
Gary Gensler

Beitragsbild: Picture Alliance

| Gemeinsam mit Joe Biden und Elizabeth Warren versucht SEC-Chef Gary Gensler gegen den Krypto-Sektor vorzugehen

In diesem Artikel erfährst du:

  • Warum es sich um die letzte große Angriffswelle gegen Krypto in den USA handelt
  • Wie das Zusammenspiel des Anti-Krypto-Trios aus Joe Biden, Elizabeth Warren und Gary Gensler funktioniert
  • Welche Krypto-Sektoren die US-Aufsicht aktuell besonders ins Visier nimmt
  • 5 Gründe, warum die Anti-Krypto-Bewegung in den USA scheitern wird
  • Was das aktuelle Umfeld für die Kurse von Bitcoin, Ether und Co. bedeutet und welche Auswirkungen zukünftig für den Krypto-Markt zu erwarten sind

Seit dem Zusammenbruch der Kryptobörse FTX versucht die amerikanische Wertpapieraufsicht SEC gezielt gegen den Krypto-Sektor vorzugehen. Immer wieder kommt es zu Klagewellen gegen Unternehmen, die Krypto-Dienstleistungen anbieten. Ganz gleich, ob Coinbase und Ripple oder neuerdings auch Uniswap und Robinhood. Eine Ankündigung aus dem Weißen Haus, restriktive Krypto-Regeln der SEC trotz Widerstands aus dem Kongress durchwinken zu wollen, goss jüngst weiteres Öl ins Feuer. Die Willkür und Aggression des behördlichen Vorgehens nimmt dabei immer absurdere Züge an.

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich