Blockchain, Ein neuer Stern am Börsenhimmel: Blockchain.info eröffnet Bitcoin-Exchange

Quelle: Shutterstock

Ein neuer Stern am Börsenhimmel: Blockchain.info eröffnet Bitcoin-Exchange

Blockchain.info tritt mit Coinbase in Konkurrenz. Nachdem das Unternehmen vormals nur als Blockchain-Analyst und Wallet-Anbieter in der Szene zu Bekanntheit kam, will das Unternehmen jetzt auch eine Bitcoin-Börse betreiben.

Blockchain.info gehört zu den alten Hasen im Bitcoin-Geschäft. Seit 2011 betreibt die Seite einen Block Explorer, mit dem Nutzerinnen und Nutzer verschiedener Kryptowährungen den Werdegang ihrer Transaktionen nachvollziehen können. Der später lancierte Wallet-Service gehört zu den erfolgreichsten überhaupt. Nach eigenen Angaben laufen 25 Prozent der täglichen Transaktionen über Wallets von Blockchain.info.

Diese Popularität will das Unternehmen nun auf eine neue Stufe heben. Denn wie verschiedene Fachmedien übereinstimmend berichten, soll innerhalb der nächsten zwei Wochen eine neue Exchange an den Start gehen, die von blockchain.info betrieben sein soll. Die Börse mit Namen PIT soll sich an die bereits bestehenden Wallets des Anbieters angliedern, sodass Anlegerinnen und Anleger die Möglichkeit haben, instantan von ihren Wallets in Handelsbeziehungen zu anderen Marktteilnehmern zu treten. Dies soll sich vor allem positiv auf die Liquidität ausschlagen und die Konkurrenz – etwa Coinbase – ausstechen.

Neben Bitcoin sollen noch 25 weitere Krypto-Assets auf PIT handelbar sein.

Der Konkurrenz überlegen?

Bei der Entwicklung von PIT war nach Informationen von blockchain.info „ein All-Star-Team bestehend aus Veteranen der NYSE, TD Ameritrade, Google, Goldman Sachs, UBS […]“ und Konsorten beteiligt. Was dabei (eigenen Angaben zufolge) herauskam ist vor allem Geschwindigkeit. Denn wie blockchain.info auf Twitter schreibt, ist die Trading-Geschwindigkeit jener der Konkurrenz überlegen.

Unerreichte Geschwindigkeit. Unsere Matching-Engine erschließt das wahre Potenzial des Handels mit #crypto. Wir sind die derzeit einzige Krypto-Exchange, die die Latenzzeit in Mikrosekunden misst. Wir können es kaum erwarten, dass Sie diesen Unterschied beim Handeln tatsächlich FÜHLEN.


Blockchain, Ein neuer Stern am Börsenhimmel: Blockchain.info eröffnet Bitcoin-Exchange
[Anzeige]
Bitcoin kaufen mit dem Bitwala Konto. Warum ein Bankkonto bei Bitwala? Ein Bankkonto “Made in Germany” mit Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro; 24/7 Bitcoin Handel mit schneller Liquidität; Gehandelt werden ausschließlich ‘echte’ Bitcoin – keine Finanzderivate wie CFDs; Sichere Nutzerkontrolle über das Bitcoin Wallet und den private Schlüssel; Mit der kontaktlosen Debit-Mastercard weltweit abheben und bezahlen.

Jetzt kostenloses Konto eröffnen

Gerade die Geschwindigkeit sei es, bei der sich in Sachen Börsenbetrieb die Spreu vom Weizen trenne, sagt Nicole Sherrod, Chefin der Trading-Sparte bei Blockchain:

Gerade in volatilen Märkten ist Schnelligkeit von größter Bedeutung. Ich würde mich nicht wohl fühlen, wenn ich Privatanlegern eine Plattform zur Verfügung stellen würde, die sie in eine Lage versetzt, in der sie nicht blitzschnell in einen Handel einsteigen und aus ihm herauskommen könnten.

Börsen sind Marktplätze mit Monopolisierungstendenzen. Schließlich neigen Anlegerinnen und Anleger dazu, an denjenigen Märkten zu traden, in denen die Liquidität am größten ist. Ob also die verbesserte Geschwindigkeit alleine reichen wird, um Coinbase, Binance & Co. das Wasser zu reichen, ist ungewiss.

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Blockchain, Ein neuer Stern am Börsenhimmel: Blockchain.info eröffnet Bitcoin-Exchange
Ubisoft wird Block Producer bei EOS-Fork Ultra
Altcoins

Der Spieleentwickler und Publisher Ubisoft wird einen Validator Node für die blockchainbasierte Gaming-Plattform Ultra betreiben. Bis zum Jahresende soll Ubisoft in das Testnet von Ultra integriert werden. Wenn alles nach Plan verläuft, wird das Unternehmen auch das Mainnet von Ultra unterstützen.

Blockchain, Ein neuer Stern am Börsenhimmel: Blockchain.info eröffnet Bitcoin-Exchange
Canaan: Erstes chinesisches Mining-Unternehmen drängt auf US-Börse
Mining

Das Mining von Bitcoin & Co. ist mittlerweile ein hart umkämpftes Feld. Jetzt drängt das chinesische Bitcoin-Mining-Unternehmen Canaan Inc. auf den US-Markt. Der Hersteller für Mining-Technologie hat jüngst 90 Millionen US-Dollar im Börsengang eingesammelt.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

Blockchain, Ein neuer Stern am Börsenhimmel: Blockchain.info eröffnet Bitcoin-Exchange
My Two Sats: Was sind UTXOs in Bitcoin?
Bitcoin

Das Bitcoin-Protokoll ist im Kern die Abbildung des UTXO Sets. UTXO steht für Unspent Transaction Output. Wieso Bitcoiner ein rudimentäres Verständnis von der Funktionsweise des Netzwerks haben sollten.

Blockchain, Ein neuer Stern am Börsenhimmel: Blockchain.info eröffnet Bitcoin-Exchange
Ubisoft wird Block Producer bei EOS-Fork Ultra
Altcoins

Der Spieleentwickler und Publisher Ubisoft wird einen Validator Node für die blockchainbasierte Gaming-Plattform Ultra betreiben. Bis zum Jahresende soll Ubisoft in das Testnet von Ultra integriert werden. Wenn alles nach Plan verläuft, wird das Unternehmen auch das Mainnet von Ultra unterstützen.

Blockchain, Ein neuer Stern am Börsenhimmel: Blockchain.info eröffnet Bitcoin-Exchange
Ripple: Illegale XRP-Geschäfte in Höhe von 400 Millionen US-Dollar entdeckt
Ripple

Auch im Zahlungsnetzwerk von Ripple hat das Risikoanalyse-Unternehmen Elliptic nun kriminelle Aktivitäten nachgewiesen. Und gleichzeitig Entwarnung gegeben: Nur 0,2 Prozent aller Transaktionen würden auf Geldwäsche, Betrug oder Diebstahl hindeuten.

Blockchain, Ein neuer Stern am Börsenhimmel: Blockchain.info eröffnet Bitcoin-Exchange
Bitcoin vs. Umwelt: Neue Studie entkräftet Vorwürfe gegen Mining-Farmen
Bitcoin

Mining ist ein dreckiges Geschäft. Für den Proof of Work werden ganze Farmen in Betrieb genommen, die den globalen CO2-Ausstoß in die Höhe treiben. Eine neue Studie bezweifelt jedoch das Ausmaß der Energieverschwendung, das gerne als Argument genutzt wird, um Kryptowährungen als Energiefresser dastehen zu lassen.

Angesagt

Canaan: Erstes chinesisches Mining-Unternehmen drängt auf US-Börse
Mining

Das Mining von Bitcoin & Co. ist mittlerweile ein hart umkämpftes Feld. Jetzt drängt das chinesische Bitcoin-Mining-Unternehmen Canaan Inc. auf den US-Markt. Der Hersteller für Mining-Technologie hat jüngst 90 Millionen US-Dollar im Börsengang eingesammelt.

Deposy: Diese IOTA-Lösung soll unser Müllproblem in den Griff bekommen
Szene

Das Team von Biota will mithilfe der IOTA-Technologie das Müllproblem in den Griff bekommen. Das Tangle soll dabei helfen, ein Pfandsystem zu entwickeln, das Menschen für das Sammeln von Plastikmüll belohnt.

Südafrika: First National Bank schließt Konten von Bitcoin-Börsen
Regulierung

Die südafrikanische Bank FNB hat offensichtlich kalte Füße bekommen und die Bankkonten aller Krypto-Börsen geschlossen. Das Risiko sei ihr zu groß, teilte die fünftgrößte Bank Südafrikas mit.

Bitcoin-Kurs rutscht unter 8.000 US-Dollar: Miner-Kapitulation schuld?
Bitcoin

Der Bitcoin-Kurs rutschte am 21. November wieder unter die 8.000-US-Dollar-Marke. Mit einem Wochen-Minus von knapp acht Prozent ist die kurzfristige Marktlage damit bearish. Was sind die Gründe für den Abwärtstrend?

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: