eBay denkt aktiv über eine Bitcoin Integration nach

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 3 Minuten

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Teilen
Donahoe Bitcoin Ebay
BTC10,896.40 $ 1.15%

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 18. Oktober 2018 01:10 Uhr von Mark Preuss John Donahoe, Geschäftsführer von eBay, hat seinen Aktionären bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung in San Jose (Kalifornien) erzählt, aktiv über eine Integration von Bitcoin via Paypal nachzudenken. Auf die Frage eines Aktionärs, welche Rolle der Bitcoin in der Weltwirtschaft spiele, antwortete Donahoe […]

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 18. Oktober 2018 01:10 Uhr von Mark Preuss

Donahoe Bitcoin EbayJohn Donahoe, Geschäftsführer von eBay, hat seinen Aktionären bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung in San Jose (Kalifornien) erzählt, aktiv über eine Integration von Bitcoin via Paypal nachzudenken.

Auf die Frage eines Aktionärs, welche Rolle der Bitcoin in der Weltwirtschaft spiele, antwortete Donahoe damit, dass digitale Währungen “zukünftig eine sehr wichtige Rolle spielen werden”, so die eCommerce Bytes


Als Donahoe verlauten lies, dass er sich noch nicht ganz vorstellen kann wie die Technologie zum Reiz der Allgemeinheit werden kann, sagte er im gleichen Atemzug, dass eBay über eine direkte Integration von digitalen Währungen nachdenkt:

“Wie die Integration genau aussehen wird und wie wir den größten Nutzen durch ein Zusammenspiel mit PaypPal daraus ziehen können, überlegen wir derzeit aktiv. Wir haben es auf dem Radarschirm.”

Offene Haltung

Dies war nicht das erste Mal, dass Donahoe das Interesse an Bitcoin bekundet hat. Letztes Jahr war bereits die Rede von einer eventuellen Bitcoin Integration.

Dennoch ist das jetzige Statement vielversprechender als das aus dem letzten Jahr. 2013 sprach Donahoe davon, dass sie “vielleicht darüber nachdenken werden” den Bitcoin zu integrieren und das sich das Unternehmen den Bitcoin anschaue:

“Ich schaue mir die Sache schon eine ganze weile an und das ist wirklich faszinierend. Die Art des Designs der Technologie und die “Inflation” um die Miner zu zahlen ist wirklich faszinierend.”

Interessanterweise sprach Donahoe auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Namen des Unternehmens und nicht wie in 2013 von seiner persönlichen Meinung. Es bleibt abzuwarten wann und wie Bitcoin die Sache zukünftig angehen wird.

Donahoe steht nicht alleine für den Bitcoin Support. PayPal Präsident David Marcus hat auch zugegeben ein großer Fan der digitalen Währungen zu sein und er könnte sich vorstellen, dass Bitcoin eines Tages im Portfolio mit aufgenommen wird.

Aktives Engagement

Auch wenn eBay den Bitcoin noch nicht als offizielles Zahlungsmittel eingeführt hat, so sieht man einige Aktivitäten auf der eBay Seite bezüglich digitaler Währungen.

Im April hat das Unternehmen bereits eine separate “Virtuelle Währungen” Kategorie eingeführt. In dieser Kategorie können die Nutzer digitale Währungen handeln oder aber Mining Hardware und Mining Verträge kaufen und verkaufen.

Bemerkenswert ist auch, dass das Unternehmen die neue Kategorie gar nicht groß beworben hat, sondern eher im Hintergrund weiterentwickelt.

eBay entwickelt laut einem im Dezember 2011 eingereichten Patent ein Zahlungssystem, was auf digitalen Währungen basiert. Der Bitcoin und andere digitale Währungen könnten ein Teil des Zahlungssystems werden. Darüber hinaus arbeitet eBay an einem digitalen Wallet zur Aufbewahrung von diversen digitalen Währungen.

Englische Originalfassung von Stan Higgins via Coindesk.com

Image Source: Donahoe via Wikipedia


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany