China: EOS dominiert Regierungsranking

Quelle: First place winner of the runway via shutterstock

China: EOS dominiert Regierungsranking

Das regierungsnahe Centre for Information Industry Development (CCID) hat zum zweiten Mal Kryptowährungen und Blockchainprojekte miteinander verglichen. Dabei hat EOS den Gewinner des Vormonats, Ethereum, vom Thron gestoßen. Bitcoin rutscht von Rang 13 auf den 17. Platz. 

Die Experten bewerteten 30 Ledgers anhand der Kriterien Technologie, Anwendbarkeit und Innovation. Mit den besten Bewertungen in den Kategorien Technik und Innovation gelang EOS der Einstieg auf Platz eins der Liste. Insgesamt erzielte EOS eine Bewertung von 161,5 Punkten, dicht gefolgt von Ethereum mit 138,4 Punkten, das die Tabelle im letzten Monat noch anführte. Weiterhin abgeschlagen ist Bitcoin, der mit einer Gesamtpunktzahl von 91,5 auf dem 17. Platz rangiert und damit vier Plätze abgerutscht ist. Und das, obwohl er die Liste in der Kategorie Innovation immer noch anführt.

Platz 1 für EOS – Zentralistisches Kalkül?

EOS erreichte seine Spitzenplatzierung trotz einiger Startschwierigkeiten beim Launch am 15. Juni. CCID begründet dies damit, dass das Projekt „sehr aktiv im Bereich der technologischen Innovation“ und eine „neue Generation der öffentlichen Blockchain“ sei, die „bei der Industrie zurzeit hohes Ansehen genießt“.

Das CCID ist Teil des chinesischen Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie. Seit Mai geriert es sich als eine Art unabhängige Ratingagentur für Kryptowährungen. Wegen seiner Nähe zur regulierungswütigen chinesischen Regierung sind jedoch Zweifel an der Unabhängigkeit des CCID angebracht. Der neue Index sei eine Demonstration des „Vertrauens der chinesischen Regierung in die Blockchain-Technologie“ und soll als „Leitfaden“ für die technologische Avantgarde des Landes dienen.

Lies auch:  „Blankos Block Party“: Blockchain-Gaming wird immer populärer

Möglicherweise rangiert EOS bei den chinesischen Experten auch deshalb so hoch, weil er das Delegated-Proof-of-Stake-Konzept zur Anwendung bringt. Dieses hat zwar das Potenzial, schneller und energiesparender zu sein als die Verifizierung per Proof of Work, birgt aber auch die Gefahr einer Zentralisierung von Stimmrechten. Kryptopionier Nick Szabo formulierte in Anbetracht eingefrorener Konten seine EOS-Kritik auf Twitter so:

Im Umkehrschluss ließe sich vermuten, dass der Bitcoin aufgrund seiner dezentraleren Struktur schlechter eingestuft wurde.

Trotz ICO-Verbot zeigt sich kein Land interessierter an der Blockchain-Technologie als China; zumindest, wenn man nach der Zahl der blockchain-bezogenen Patente geht, die bisher angemeldet wurden. Im Mai hat China angekündigt, bis 2019 ein einheitliches Regelwerk für Blockchain-Projekte entwickeln zu wollen.

BTC-ECHO

Du bist ein Blockchain- oder Krypto-Investor?: Der digitale Kryptokompass ist der erste Börsenbrief für digitale Währungen und liefert dir monatlich exklusive Einschätzungen und umfassende Analysen zur aktuellen Lage an den Blockchain- & Krypto-Märkten. Jetzt kostenlos testen

Anzeige

Ähnliche Artikel

Google-Konkurrent Baidu drückt aufs Gaspedal: Der Blockchain-Motor BBE
Google-Konkurrent Baidu drückt aufs Gaspedal: Der Blockchain-Motor BBE
Blockchain

Der chinesische Google-Konkurrent Baidu hat eine Plattform namens Baidu Blockchain Engine lanciert.

Verbesserung klinischer Studien durch Blockchain: Boehringer Ingelheim und IBM kooperieren in Kanada für mehr Datensicherheit
Verbesserung klinischer Studien durch Blockchain: Boehringer Ingelheim und IBM kooperieren in Kanada für mehr Datensicherheit
Blockchain

Boehringer Ingelheim (Canada) und IBM Kanada wollen die Möglichkeiten der Blockchain in klinischen Studien testen.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Wie intelligente Stromnetze durch IOTA noch intelligenter werden
    Wie intelligente Stromnetze durch IOTA noch intelligenter werden
    Altcoins

    Die niederländische Firma ElaadNL veröffentlichte einen Proof of Concept für ein autonomes intelligentes Stromnetz.

    Ripple lanciert XRP Ledger 1.2.0 für „größere Zensurresistenz“
    Ripple lanciert XRP Ledger 1.2.0 für „größere Zensurresistenz“
    Ripple

    Das XRP Ledger aus dem FinTech-Hause Ripple erhielt am 13.

    Google-Konkurrent Baidu drückt aufs Gaspedal: Der Blockchain-Motor BBE
    Google-Konkurrent Baidu drückt aufs Gaspedal: Der Blockchain-Motor BBE
    Blockchain

    Der chinesische Google-Konkurrent Baidu hat eine Plattform namens Baidu Blockchain Engine lanciert.

    Bitcoin-Kurs: Kaufen, wenn die Kanonen donnern – laut Grayscale-Report bleiben Investoren bullish
    Bitcoin-Kurs: Kaufen, wenn die Kanonen donnern – laut Grayscale-Report bleiben Investoren bullish
    Bitcoin

    Der Bitcoin-Kurs und seine Zukunft: Das Investment-Unternehmen Grayscale hat seinen Abschlussbericht für das letzte Quartal 2018 veröffentlicht.

    Angesagt

    Wie Börsen für Security Token dem Mittelstand zu mehr Liquidität verhelfen werden
    Kommentar

    Gegenwärtig bekommt man aus der Krypto- und Finanzszene öfter zu hören, dass 2019 das Jahr der Security Token wird.

    Coinbase: Bitcoin-Börse belohnt Entdeckung von Bug mit 30.000 US-Dollar
    Sicherheit

    Die Bitcoin-Börse Coinbase hat für die Entdeckung einer kritischen Sicherheitslücke eine Belohnung in Höhe von 30.000 US-Dollar spendiert.

    Verbesserung klinischer Studien durch Blockchain: Boehringer Ingelheim und IBM kooperieren in Kanada für mehr Datensicherheit
    Blockchain

    Boehringer Ingelheim (Canada) und IBM Kanada wollen die Möglichkeiten der Blockchain in klinischen Studien testen.

    Blockchain an der Uni: Genf startet Weiterbildungsprogramm
    Blockchain

    Dezentrale Anwendungen werden in Zukunft eine große Rolle im Finanz- und Wirtschaftssektor spielen, so die Meinung vieler Experten.

    ×
    Anzeige