China: EOS dominiert Regierungsranking

Quelle: First place winner of the runway via shutterstock

China: EOS dominiert Regierungsranking

Das regierungsnahe Centre for Information Industry Development (CCID) hat zum zweiten Mal Kryptowährungen und Blockchainprojekte miteinander verglichen. Dabei hat EOS den Gewinner des Vormonats, Ethereum, vom Thron gestoßen. Bitcoin rutscht von Rang 13 auf den 17. Platz. 

Die Experten bewerteten 30 Ledgers anhand der Kriterien Technologie, Anwendbarkeit und Innovation. Mit den besten Bewertungen in den Kategorien Technik und Innovation gelang EOS der Einstieg auf Platz eins der Liste. Insgesamt erzielte EOS eine Bewertung von 161,5 Punkten, dicht gefolgt von Ethereum mit 138,4 Punkten, das die Tabelle im letzten Monat noch anführte. Weiterhin abgeschlagen ist Bitcoin, der mit einer Gesamtpunktzahl von 91,5 auf dem 17. Platz rangiert und damit vier Plätze abgerutscht ist. Und das, obwohl er die Liste in der Kategorie Innovation immer noch anführt.

Platz 1 für EOS – Zentralistisches Kalkül?

EOS erreichte seine Spitzenplatzierung trotz einiger Startschwierigkeiten beim Launch am 15. Juni. CCID begründet dies damit, dass das Projekt „sehr aktiv im Bereich der technologischen Innovation“ und eine „neue Generation der öffentlichen Blockchain“ sei, die „bei der Industrie zurzeit hohes Ansehen genießt“.

Das CCID ist Teil des chinesischen Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie. Seit Mai geriert es sich als eine Art unabhängige Ratingagentur für Kryptowährungen. Wegen seiner Nähe zur regulierungswütigen chinesischen Regierung sind jedoch Zweifel an der Unabhängigkeit des CCID angebracht. Der neue Index sei eine Demonstration des „Vertrauens der chinesischen Regierung in die Blockchain-Technologie“ und soll als „Leitfaden“ für die technologische Avantgarde des Landes dienen.

Möglicherweise rangiert EOS bei den chinesischen Experten auch deshalb so hoch, weil er das Delegated-Proof-of-Stake-Konzept zur Anwendung bringt. Dieses hat zwar das Potenzial, schneller und energiesparender zu sein als die Verifizierung per Proof of Work, birgt aber auch die Gefahr einer Zentralisierung von Stimmrechten. Kryptopionier Nick Szabo formulierte in Anbetracht eingefrorener Konten seine EOS-Kritik auf Twitter so:

Im Umkehrschluss ließe sich vermuten, dass der Bitcoin aufgrund seiner dezentraleren Struktur schlechter eingestuft wurde.

Trotz ICO-Verbot zeigt sich kein Land interessierter an der Blockchain-Technologie als China; zumindest, wenn man nach der Zahl der blockchain-bezogenen Patente geht, die bisher angemeldet wurden. Im Mai hat China angekündigt, bis 2019 ein einheitliches Regelwerk für Blockchain-Projekte entwickeln zu wollen.

BTC-ECHO

JETZT NEU: DER BTC-NAVIGATOR

Das deutschsprachige Blockchain-Ökosystem an einem Platz vereint:

HANDELSPLÄTZEJOBSEVENTSUNTERNEHMENPRODUKTEAKZEPTANZSTELLENWEBSEITEN

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Wie Daimlers Mobility Blockchain Platform Uber das Wasser abgreifen will
Wie Daimlers Mobility Blockchain Platform Uber das Wasser abgreifen will
Blockchain

Daimler startet mit einer Reihe von Blockchain-Start-ups die Mobility Blockchain Platform. Über die Verheißungen der Plattform-Ökonomie und einen übermächtigen Konkurrenten.

Blockchain und Mobilität: Siemens will Carsharing optimieren
Blockchain und Mobilität: Siemens will Carsharing optimieren
Blockchain

Die Automobilindustrie und der Verkehrssektor bieten für die Distributed Ledger Technolgy (DLT) ein großes Potenzial an Anwendungsmöglichkeiten. Logistik, Frachtpapiere, elektrisches Laden oder selbstfahrende Autos sind nur einige Beispiele. Siemens will die Blockchain-Technologie nun für seinen Geschäftsbereich Mobility einsetzen – mit einem Trendthema als Use Case.

Newsletter

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Aktuell

IWF: Digitales Geld könnte Cash und Bankeinlagen ersetzen
IWF: Digitales Geld könnte Cash und Bankeinlagen ersetzen
Politik

Der Internationale Währungsfonds (IWF) publizierte ein Papier zur Zukunft digitaler Geldsysteme. Darin sieht die Organisation klassische Banken und Kreditkartenanbieter in Konkurrenz mit neuen Formen von Geldkonzepten. Die digitalen Währungen können in der Zukunft möglicherweise sogar etablierte Strukturen ersetzen. Weiterhin warnt der IWF vor den Risiken für die Finanzstabilität und den Verbraucherschutz. Weitere Publikationen zu dem Thema werden folgen.

Wie Daimlers Mobility Blockchain Platform Uber das Wasser abgreifen will
Wie Daimlers Mobility Blockchain Platform Uber das Wasser abgreifen will
Blockchain

Daimler startet mit einer Reihe von Blockchain-Start-ups die Mobility Blockchain Platform. Über die Verheißungen der Plattform-Ökonomie und einen übermächtigen Konkurrenten.

Die Blockchain-Industrie boomt: IBM führt mit Patenten
Die Blockchain-Industrie boomt: IBM führt mit Patenten
Tech

Die USA konkurriert mit China um den Titel des Patentweltmeisters im Blockchain-Sektor. Der amerikanische Tech-Riese IBM konnte die Anzahl seiner Blockchain-Patente im Vergleich zum Vorjahr verdreifachen. Dieses und andere Zeichen sprechen eine deutliche Sprache: In der Blockchain-Industrie schlummert gewaltiges Potential.

Binance-Hack: Diebe liquidieren Bitcoin
Binance-Hack: Diebe liquidieren Bitcoin
Sicherheit

Der Binance-Hack im Mai 2019 verunsicherte die Krypto-Szene. Ein Coinfirm-Report legt nahe, dass die gestohlenen Bitcoin von Wallet zu Wallet wandern. Ein Teil der Aktivität deutet darauf hin, dass die Hacker ihre erbeuteten Coins in andere Kryptowährungen umwandeln. Der Binance-Hack gehört zu den spektakulärsten Cyber-Attacken der Kryptoszene in den letzten Monaten.

Angesagt

Libra: Finanzminister Scholz sieht staatliches Geldmonopol in Gefahr
Politik

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat sich kritischen gegenüber Facebooks Währungsplänen geäußert. Privatwährungen seien ein „Risiko für die staatliche Hoheitsgewalt“, so der Minister.

Bitcoin-Kurs fällt, Facebook-Coin unter Beschuss des US-Senats
Krypto

Der Bitcoin-Kurs musste in den vergangenen 24 Stunden über 10 Prozent an Stärke einbüßen. Zeitlich fällt das mit einer Anhörung von Facebooks Blockchain-Verantwortlichem David Marcus zusammen. Die geplante Kryptowährung des Zuckerberg-Konzerns wurde stark kritisiert.

Blockchain und Mobilität: Siemens will Carsharing optimieren
Blockchain

Die Automobilindustrie und der Verkehrssektor bieten für die Distributed Ledger Technolgy (DLT) ein großes Potenzial an Anwendungsmöglichkeiten. Logistik, Frachtpapiere, elektrisches Laden oder selbstfahrende Autos sind nur einige Beispiele. Siemens will die Blockchain-Technologie nun für seinen Geschäftsbereich Mobility einsetzen – mit einem Trendthema als Use Case.

Warum die USA viel größere Probleme als Bitcoin hat – die Lage am Mittwoch
Bitcoin

Das US-Finanzministerium sieht Bitcoin, Libra und andere Kryptowährungen als eine Frage der nationalen Sicherheit an. Doch was ist mit dem US-Dollar? Die Lage am Mittwoch.

Du bist Anfänger und möchtest einfach in Bitcoin & Krypto investieren? Wir empfehlen eToro!

Warte mal kurz ... !

Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: