BTC kaufen: Bitcoin-Automaten (ATM) jetzt auch in Deutschland

Phillip Horch

von Phillip Horch

Am · Lesezeit: 3 Minuten

Phillip Horch

Phillip Horch ist Chef vom Dienst von BTC-ECHO und für die Strukturierung und Planung der redaktionellen Inhalte verantwortlich. Er ist Diplom-Journalist und hat einen Master-Abschluss in Literatur-Kunst-Medien.

Quelle: Shutterstock

Teilen
BTC18,775.60 $ -3.55%

Bitcoin kann man nun in ausgewählten Standorten innerhalb Deutschlands auch am Automaten kaufen. Nach einigen rechtlichen Schwierigkeiten beschlossen die Betreiber nun, die Automaten doch aufzustellen.

Der eine oder die andere mag sich vielleicht noch erinnern: Bitcoin-Automaten hatten es in Deutschland bisher nicht gerade leicht. Einige mutige Pioniere versuchten bereits, welche auszustellen; auf Anweisung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) mussten sie sie jedoch wieder abschalten. Im Oktober vergangenen Jahres urteilte das Kammergericht Berlin jedoch, dass die BaFin ihre Kompetenzen überschritten habe. Mit anderen Worten: Der Bitcoin-Handel ist nicht strafbar.

BTC ATM an vier Standorten in Deutschland


Daraufhin entschlossen sich einige Bitcoin-Pioniere dazu, Bitcoin-Automaten aufzustellen und diese auch zu betreiben. Dementsprechend stellte die Freefall ATM, Bitcoin42 sowie die Frankfurter Ring GmbH in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Bitcoin laut einer Pressemitteilung deutschlandweit insgesamt vier BTC ATM auf. Diese stehen nun an folgenden Standorten:

  • Room77, Graefestr. 77, 10999 Berlin
  • Damla Market + Grill, Karl-Heinrich-Ulrichs-Straße 4, 10787 Berlin
  • Susannen Kiosk, Susannenstraße 13, 20357 Hamburg
  • BlockchainHotel / Unperfekthaus, Friedrich-Ebert-Str. 18-26, 45127 Essen (7,90 Euro Eintritt inkl. Softdrinks & Kaffee)

Wie uns Alec Hahn von Bitcoin42 telefonisch verriet, habe die BaFin bereits mit einem Anschreiben reagiert. Bis jedoch die rechtliche Situation letztlich geklärt wird, sollen die Automaten stehen bleiben. Zunächst funktionieren die Automaten zudem nur in eine Richtung – man kann dort lediglich Bitcoin kaufen, eine zweite Option, um Bitcoin zu verkaufen, sei bereits in Planung. Dazu Alec Hahn weiter:

Das Aufstellen von Bitcoin ATM ist ein riesiger Schritt für die Adaption in Deutschland, weil es eine vertrauenswürdige Brücke von der abstrakten virtuellen Welt in die physische und andersherum bietet. Insbesondere für die riesige, sogenannte „unbanked“ Bevölkerung, u. a. Staatenlose und Migranten ist die unbürokratische, dezentrale Struktur von Bitcoin in manchen Szenarien ein Segen, da es in Krisensituationen sehr verlässlich funktioniert und einen lebenswichtigen Anschluss bietet, um finanzielle Hürden zu überwinden.

KYC und Gebühren deutscher Bitcoin ATM

Die KYC-freie Grenze liegt zunächst bei 500 Euro, bei höheren Beträgen müssen sich Nutzer direkt am Automaten mit ihrem Ausweis verifizieren. Dabei kommen die neuen BTC-Automaten (noch) nicht ohne Gebühren aus: Bei einer Abhebung fallen 4,5 Prozent Gebühren an. Wer die Automaten im BlockchainHotel in Essen kaufen will, muss zusätzlich eine Eintrittsgebühr von 7,90 Euro bezahlen, bekommt dafür allerdings Softdrinks & Kaffee, so Gideon Gallasch vom BlockchainHotel gegenüber BTC-ECHO:

Die Blockchain-Unternehmer Deutschlands kommen in Fahrt: Endlich Bitcoin ATM, regulierte STO, hochwertige internationale Konferenzen, das Ökosystem setzt sich durch. Zeit von der Bremse zu gehen, liebe Politik!

Während die Automaten in Essen und Berlin bereits in Betrieb sind, müssen sich Hamburger Bitcoiner noch etwas gedulden – hier soll der Automat erst am 7. Mai in Betrieb gehen.

Damit schließt Deutschland in Sachen Adaption endlich auf; in benachbarten Ländern wie Österreich und der Schweiz kann man Bitcoin bereits am Automaten kaufen.

Anzeige

Bitcoin, Aktien und Co unschlagbar günstig handeln - Made in Germany

Top 5 Kryptowährungen | 7.300 Aktien | 1.000 ETFs | 0 € Orderentgelt

Als erster deutscher Anbieter bietet justTRADE eine All-in-One Lösung für den Handel mit Kryptowährungen (Bitcoin, Ethereum, Ripple, …) Aktien, ETFs und Zertifikaten. Website und App sind intuitiv gestaltet, bieten viele nützliche Features und sind sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene Trader geeignet. Das Beste: es fallen keinerlei Transaktionskosten oder Netzwerk-Gebühren an.

Jetzt mehr erfahren



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter