Blockchain

Was ist die Blockchain und wo wird sie bereits genutzt? Alle Neuigkeiten und Informationen zum Thema Blockchain, Smart Contracts und IoT.

Die Blockchain ist die Technologie die sich hinter Bitcoin und vielen anderen digitalen Währungen verbirgt. Zunehmend mehr Unternehmen und Institutionen investieren in die Blockchain-Technologie und starten Tests für möglichen Anwendungen im Banken-Gesundheits-, Immobilien- oder Transport-Sektor.

Blockchain gegen Blutdiamanten

Der südafrikanische Diamantenriese De Beers will künftig die Herkunft seiner Diamanten mithilfe einer Blockchain sichern und damit sogenannten Blutdiamanten den Marktzugang versperren. Dies kündigte Konzernchef Bruce Cleaver vergangene Woche gegenüber dem englischsprachigen Nachrichtendienst Reuters an. Einen ähnlichen Ansatz verfolgt auch bereits das Unternehmen Everledger. Die erste Blockchain in der Diamantenindustrie – und das entlang der gesamten…

Microsoft entwickelt digitale Identitäten

In einem Blogartikel vom Montag hat Alex Simons, Director of Program Management bei Microsoft, seine Zukunftsvision für dezentralisierte digitale Identitäten geteilt. Die Blockchain soll dabei helfen, die Kontrolle über die eigenen Daten zurückzuerlangen. Microsoft will sich für digitale Identitäten einsetzen, die nicht nur mehr Privatsphäre und Sicherheit gewährleisten, sondern auch die Kontrolle in die Hand der…

Zahlungsdienstleister Swift und Zentralverwahrer wollen Blockchain-Anwendungen fördern

Der Zahlungsverkehrsdienstleister Swift und sieben Zentralverwahrer wollen gemeinsam Distributed-Ledger-Technologien (DLT) für Anwendungen an Wertpapiermärkten voranbringen. Die Verbindung mit existierenden Standards und die Akzeptanz der Marktteilnehmer und Regulatoren sind zentral für dieses Vorhaben. In einer kürzlich unterschriebenen Absichtserklärung heißt es, die Zentralverwahrer und Swift wollen demonstrieren, wie DLT im Post-Trade-Bereich eingesetzt werden kann, etwa bei der…

Sawtooth Hyperledger: Blockchain-Lösungen für Unternehmen

Die Hyperledger Foundation bringt mit Hyperledger Sawtooth eine neue Plattform zur Entwicklung von Blockchain-Lösungen auf den Markt. Sie ist vor allem auf Unternehmen ausgerichtet, die eigene Blockchain-Anwendungen entwickeln möchten. Mit Hyperledger Sawtooth wollen die Entwickler Unternehmen eine Möglichkeit bieten, eigene Blockchain-Anwendungen zu entwickeln. Dafür stellen sie eine Art Rahmengerüst bereit, auf welches Entwickler zugreifen können.…

Roland-Berger-Studie: Blockchain birgt großes Potenzial in der Finanzdienstleistungsbranche

Die Unternehmensberatung Roland Berger hat Chancen und Risiken der Blockchain für die Finanzwirtschaft untersucht. Ergebnis: Die Technologie wird in den kommenden Jahren verstärkt Einzug in die Finanzbranche halten und die digitale Transformation der Geschäftsmodelle zusätzlich verstärken. Schon in drei bis fünf Jahren rechnet Roland Berger mit breiteren Anwendungsmöglichkeiten im Markt. “Blockchain wird die Art, wie…

Brasilien: Bauen mit dem BuildCoin

Der bevölkerungsdichteste brasilianische Staat São Paulo will seine Infrastruktur verbessern. Die Ingenieure, die sie dafür beauftragen, wollen sie mit einer eigenen Kryptowährung, dem BuildCoin, bezahlen. São Paulo ist mit einer Fläche von 248.222 km² und schätzungsweise 45 Millionen Einwohnern ein dicht bepackter Staat – schließlich beherbergt er die Hauptstadt des südamerikanischen Landes, die ihrerseits mit…

UNICEF will Blockchain-Start-ups fördern

Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF hat sich auf die Fahne geschrieben, für das laufende Jahr Blockchain-Start-ups zu fördern. Die zugehörige Ausschreibung veröffentlichte die Organisation in dieser Woche auf ihrer Internetseite. Voraussetzung der Förderung von Unternehmen und Start-ups soll die Entwicklung offener Blockchain-Lösungen für die humanitären Projekte des Hilfswerks sein. In der Ausschreibung vom Dienstag, dem…

Telefónica Deutschland und LBBW setzen auf Blockchain-Technologie

Telefónica Deutschland arbeitet mit der LBBW und der DZ Bank an einer gemeinsamen Schuldscheintransaktion mit einem Volumen von 200 Millionen Euro. Mit der Transaktion soll erstmals die Leistungsfähigkeit der Blockchain in Kombination mit einem traditionellen Finanzierungsprozess und einer größeren Anzahl von Investoren demonstriert werden. Telefónica Deutschland, die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) und das genossenschaftliche Zentralinstitut DZ Bank haben…

Schweiz gründet Blockchain-Taskforce – Deutschland weiter auf dem Wartegleis

Der Schweizer Bundesrat hat um deren Adaption im Land voranzutreiben eine Blockchain-Taskforce gegründet, dies berichtete unter anderem die Handelszeitung im Dezember. An diesem Freitag, dem 12. Januar, trifft sich die Arbeitsgruppe nun zum ersten Mal. Ihre Aufgabe soll es sein, im Zuge voraneilender Nutzung von Blockchain- und Kryptowährungen gesetzlichen Handlungsbedarf zu klären. Damit reagieren die…

Kodak plant Blockchain-Lösung für Fotografie-Rechte

Das Unternehmen Kodak, bekannt für die Herstellung von fotografischer Ausrüstung, plant in Kooperation mit dem Fintech-Unternehmen Wenn Digital den Launch einer Blockchain-Initiative und eines ICOs, der am 31. Januar starten soll. Im Vordergrund plant der seit den 1890ern tätige multinationale Konzern Kodak eine auf der Blockchain-Technologie basierende Einnahmequelle für Fotografen sowie eine Plattform für die…

Die Eistee-Miner oder: Börsengewinne dank Blockchain

Vom Eistee zur Blockchain: Wie aus einer Untersuchung der US-Börsenaufsicht SECvergangener dieser Woche hervorgeht, lässt der Eisteehersteller Long Blockchain seiner Ankündigung Taten folgen und ist derzeit im Begriff, sein Geschäft mit Mining aufzustocken. Mit chinesischer Infrastruktur aus dem Hause Bitmain folgt das Unternehmen damit dem im Dezember angekündigten Wechsel im Unternehmenskurs. Wie eine Vielzahl anderer…

Blockchain-Forschung: Universität Kassel schafft fünf neue Promotionsstellen

Im neuen Jahr nimmt die DLT-Forschung an der Universität Kassel weiter Fahrt auf. Mit kräftiger Unterstützung durch den Unternehmer Otto Philipp Braun (BTC-ECHO berichtete) besetzt die 20 Fachgebiete umfassende DLT-Forschungsgruppe zum 15.02.2018 fünf Stellen mit einem Forschungsschwerpunkt im Bereich der Grundlagen und Anwendungsgebiete der Distributed Ledger Technology (Blockchains, Kryptowährungen, Smart Contracts). Die Tatsache, dass gleich…

Gibraltar: Auf dem Weg zum Blockchain-Hotspot?

Offenbar steht die Börse von Gibraltar kurz davor, die Blockchain für den Handel in dem Stadtstaat zu nutzen. So sollen künftig Zahlungen in Gibraltar über die Blockchain-Technologie abgewickelt werden können. Auch von einer eigenen Kryptowährung ist die Rede: der Rock-Token. Nicht wenige Standorte in Europa haben sich im vergangenen Jahr zur eigenen Blockchain-Adaption offensiv geäußert…

Australische Börse setzt auf Blockchain-Technologie

Die Australische Börse ASX (Australian Securities Exchange) will als einer der ersten Börsenbetreiber weltweit eine Distributed-Ledger-Technologie in der Handelsabwicklung einsetzen. Damit sollen ASX zufolge Transaktionen vereinfacht und Kosten für die Kunden gesenkt werden. Das Projekt könnte Nachahmer ermutigen. Schon im März 2018 will die ASX offenlegen, wie das bisherige Clearingsystem “Clearing House Electronic Subregister System”…

UBS plant Blockchain-Projekt

Kurz nach der Freigabe der Krypto-Futures kündigt die Schweizer Großbank UBS eine neue Plattform auf Blockchain-Basis an. Damit will sie erreichen, dass die Kommunikation mit anderen Unternehmen leichter und effizienter wird. Zu den Banken, die sich zukünftig mit Hilfe der Ethereum-Smart-Contracts verständigen werden, gehören Barclays, Credit Suisse, KBC, SIX, Thomson Reuters sowie UBS, wie letztere…