Bitcoin-Marktplatz OpenBazaar integriert Tor

Sven Wagenknecht

von Sven Wagenknecht

Am · Lesezeit: 1 Minute

Sven Wagenknecht

Sven Wagenknecht ist Chefredakteur von BTC-ECHO. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn vor allem die langfristigen Implikationen auf Politik, Gesellschaft und Wirtschaft.

Quelle: Tor Browser via Shutterstock

Teilen
BTC48,413.00 $ 2.87%

Das Team des Open-Source-Marktplatzes OpenBazaar hat die Beta-Version für den kommenden 2.0-Release veröffentlicht.

Die Beta-Version wurde dieses Wochenende veröffentlicht und bietet einige Neuerungen. Am meisten sticht die Integration des bekannten Tor-Netzwerkes (The Onion Router) hervor, das weitestgehend anonymes Surfen im Internet ermöglichen soll. Diese Anonymität soll nun auch für den Markplatz OpenBazaar genutzt werden, wobei Updates dafür sorgen sollen, die Geschwindigkeit der Webseite trotzdem hoch zu halten.


OpenBazaar möchte die Dezentralisierung des Online-Handels weiter voranbringen – ein Grund, warum der Marktplatz auch auf Bitcoin setzt.

Die neue Version ist auf dem InterPlanetary File System, einem Protokoll für dezentrale Datenspeicherung, gebaut worden. Das bedeutet, dass gelistete Artikel von anderen Usern re-uploaded werden können. Online-Bestellungen sollen dadurch aufgegeben werden können, auch wenn der Store nicht mit dem Internet verbunden ist.

Zwar können bereits Waren mit Bitcoin erworben werden, dennoch weist das Team darauf hin, dass es noch einige Bugs zu fixen gibt und es passieren kann, dass die Gebühren etwas zu hoch angesetzt werden.

kryptokompass

Bitcoin-Boom: Jetzt wird es ERNST!

Das Smart Money kommt!

Erfahre mehr im führenden Magazin für Blockchain und digitale Währungen (Print und Digital)
☑ 1. Ausgabe kostenlos
☑ Jeden Monat über 70 Seiten Krypto-Insights
☑ Keine Investmentchancen mehr verpassen
☑ Portofrei direkt nach Hause

Zum Kryptokompass Magazin


BTC-ECHO


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY