Weißes Gold Weltgrößte Zuckerraffinerie setzt auf Blockchain-Technologie

Christian Stede

von Christian Stede

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Christian Stede

Christian ist freiberuflicher Journalist. Er ist davon überzeugt, dass die Blockchain-Technologie ein noch ungeahntes Umweltschutz- und Nachhaltigkeitspotenzial bietet.

Ein mit Zuckerwürfeln gefülltes Glas mit Kette und Vorhängeschloss, dahinter ein Glas mit Kaffee

Quelle: Shutterstock

Teilen
Jetzt anhören
BTC18,786.96 $ -3.59%

Auf der Zuckerhandelsplattform DigitalSugar.io kommt nun die Blockchain-Technologie zum Einsatz. Praktisch jeder kann am Handel teilnehmen. Und die VAE haben noch weitere ehrgeizige Blockchain-Pläne.

Al Khaleej Sugar in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist die größte Zuckerraffinerie der Welt. Kürzlich hat sie eine eigene Zuckerhandelsplattform namens DigitalSugar.io ins Leben gerufen. Dort kommt nun laut einer Ankündigung auf der firmeneigenen Webseite die Blockchain-Technologie zum Einsatz. DigitalSugar bietet den Zugang zum Handel über ein Portal, das DMCC Tradeflow zur Verfügung stellt. Dieser Anbieter ist spezialisiert auf Online-Plattformen zur Registrierung des Besitzes und Eigentums von in Lagereinrichtungen in den VAE gelagerten Rohstoffen.


Die Nutzer der in den Vereinigten Arabischen Emiraten ansässigen Plattform DigitalSugar.io werden den Spotpreis von Zucker über Token handeln. Diese sind an „bis zu 100.000 Tonnen Rohzucker“, wie es in der Mitteilung heißt, gebunden. Die Blockchain von Universa, die mit den Token elektronische Eigentumsscheine ausgibt, garantiert die Koppelung. Die Händler werden Token im Wert von einem Kilogramm bis einer Millionen Tonnen Zucker halten können. Die jeweiligen Wechselgebühren liegen bei 0,4 Prozent und die jährliche Lagergebühr bei 2,5 Prozent.

Bei diesem Projekt handelt es sich um die erste globale Börse, die Händlern und Anlegern den sofortigen Handel mit Rohzucker auf Spot-Basis anbietet und nicht wie bisher üblich Optionen oder Futures, die von anderen Börsen angeboten werden. Ihren Kunden ermöglicht es die Plattform entsprechend, rund um die Uhr ohne Makler mit Markenzucker zu handeln.

VAE bringen eigene Blockchain-Strategie heraus

Jamal Al Ghurair, Managing Director von Al Khaleej Sugar, sagte, dass die Einführung einer Blockchain-basierten Zuckerhandelsplattform im Einklang mit den umfassenderen Zielen der VAE-Blockchain-Strategie 2021 stehe. Diese hat Hoheit Scheich Mohammed bin Rashid, Vizepräsident und Premierminister der VAE und Herrscher von Dubai, 2018 auf den Weg gebracht.

Diese Blockchain-Strategie VAE 2021 skizziert einen ehrgeizigen Plan. Bis Ende dieses Jahres möchte man dadurch mindestens 50 Prozent der regierungsbezogenen Transaktionen auf DLT-Plattformen (Distributed Ledger Technology) migrieren. 

Die Einführung dieser Technologie wird sich auf die Lebensqualität in den Vereinigten Arabischen Emiraten auswirken und das Glücksniveau der Bürger erhöhen.Bis 2021 werden 50 Prozent der Regierungstransaktionen auf Bundesebene mit der Blockchain-Technologie durchgeführt werden […] Diese Technologie wird Zeit, Mühe und Ressourcen sparen und es dem Einzelnen ermöglichen, die meisten seiner Transaktionen rechtzeitig und in einer Weise durchzuführen, die seinem Lebensstil und seiner Arbeit entspricht.

Scheich Mohammed bin Rashid

Neben den Vereinigten Arabischen Emiraten gehört beispielsweise auch Australien zu den wichtigen Zuckerexporteuren des globalen Marktes.

Anzeige

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebtesten Kryptowährungen einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter