Zum Inhalt springen

Krypto-Regulierung

Joe Biden
Laut InsiderquellenBiden will Krypto-Regulierungswelle entfesseln

Insiderquellen berichten von einer Krypto-Regulierungswelle aus dem Weißen Haus zum "Schutz der nationalen Sicherheit". Zudem könnte ein Gesetzesentwurf dem Finanzministerium weitreichende Verbotsrechte einräumen.

Regulierung| Lesezeit: 2 Minuten
28.01.2022
Bitcoin Kaffeetasse
Alles im BlickDie wichtigsten Krypto-News der Woche

US-Unternehmen zahlt nun Bividende, Kosovo macht Schluss mit Krypto-Mining, die Hashrate in Kasachstan stürzt ab, Samsung eröffnet Store im Metaverse und WeChat integriert E-Yuan. Die Top News der Woche.

Szene| Lesezeit: 2 Minuten
09.01.2022
Krypto Regulation Deutschland
RegulierungSystematische Internalisierung mit Krypto-Werten – ist das in Deutschland reguliert?

Fachanwalt Lutz Auffenberg hat sich mit seiner Kanzlei Fin Law auf den Bereich Fintech und innovative Technologien spezialisiert. Insbesondere die Blockchain-Technologie und ihre Regulierung steht dabei im Mittelpunkt seiner Tätigkeit. In seinem Gastbeitrag beschäftigt er sich mit der systematischen Internalisierung von Krypto-Werten und deren Regulierung in Deutschland.

Regulierung| Lesezeit: 3 Minuten
27.01.2021
indisches-regierungsgebäude
RegulierungPlant Indien jetzt ein totales Bitcoin-Verbot?

Gerade in Zeiten des Lockdowns erfreuen sich private Krypto-Investments besonders in Indien größter Beliebtheit. Dem will man jetzt laut eines Insiders von Regierungsseite einen dicken Riegel vorschieben.

Regulierung| Lesezeit: 2 Minuten
05.08.2020
Schild des Bundesfianzhofs
Status QuoAktuelles aus der Steuer-Rechtsprechung zu Krypto-Assets

Die Besteuerung der diversen Krypto-Assets ist wohl doch nicht so eindeutig. Eine klare und praktikable Vereinfachung wäre hilfreich. Ein Gastbeitrag von Oliver Christian Schroen, M.A., Dipl. Betriebswirt (FH), Steuerberater bei der Peter & Partner Treubilanz Steuerberatungsgesellschaft mbH, Berlin.

Steuer| Lesezeit: 5 Minuten
06.05.2020
Et voilà: Frankreich reguliert Lizenz für Kryptoverwahrung
FrankreichEt voilà: Frankreich reguliert Krypto-Verwahrung

Frankreichs oberste Finanzaufsichtsbehörde hat die Verwahrung digitaler Assets gesetzlich angepasst. Um eine Lizenz zu erhalten, müssen Anbieter künftig die AMLD5-Vorschriften zur Geldwäsche- und Terrorismusbekämpfung einhalten und Cybersicherheitsprogramme entwickeln.

Regulierung| Lesezeit: 2 Minuten
30.12.2019
Bitcoin-Börse Simplecoin und Gaming-Plattform Chopcoin schließen
EU-GeldwäschevorschriftenMining-Unternehmen Simplecoin und Bitcoin-Gaming-Plattform Chopcoin schließen

Die fünfte EU-Geldwäscherichtlinie ist noch nicht in nationales Gesetz umgesetzt worden, da verkünden bereits die ersten Unternehmen ihren Rückzug aus dem Kryptoversum. Sowohl das Mining-Unternehmen Simplecoin als auch die Bitcoin-Gaming-Plattform Chopcoin legen ihre Tätigkeit nieder und begründen die Schließung mit den Geldwäschevorschriften.

Unternehmen| Lesezeit: 2 Minuten
17.12.2019
Christine Lagarde wird EZB Chefin
Draghi-Nachfolge: Christine Lagarde soll EZB-Präsidentin werden

Als erste Frau soll Christine Lagarde die Zügel der Europäischen Zentralbank in die Hand nehmen. Dies haben die Staats- und Regierungschefs der EU-Mitgliedsländer am 2. Juli entschieden. Kryptowährungen und Blockchain-Technologien sieht die derzeit noch amtierende IWF-Chefin mit sowohl Vor- als auch Weitsicht. In der Vergangenheit würdigte sie deren Potentiale, betonte jedoch stets deren Hürden sowie die Notwendigkeit eines stabilen Rechtsrahmens.

Regierungen| Lesezeit: 4 Minuten
03.07.2019
Exklusiv – Jean-Claude Trichet: „Ich kann Kryptowährungen überhaupt nichts abgewinnen“

Der ehemalige Präsident der europäischen Zentralbank EZB Jean-Claude Trichet hält Blockchain-Technologien für die weitere Entwicklung des weltweiten Finanzsystems für interessant.  Jedoch gelte es vor allem abzuwarten, wie sich diese in Zukunft entwickeln. Bei Kryptowährungen hingegen handele es sich größtenteils um Spekulationsinstrumente. Dies unterstrich der derzeitige Bruegel-Leiter in dieser Woche bei einer Veranstaltung in Paris.

Regulierung| Lesezeit: 2 Minuten
16.11.2018
Zur Startseite

News zu Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum, Blockchain, Investment mit Krypto. Jetzt über Kurse und aktuelle Trends informieren!

Copyright BTC-ECHO GmbH - Alle Inhalte, insbesondere Texte,Videos, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt

Alle auf der Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellt keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.