Schwedens Zentralbank erwägt digitale Währung

Quelle: The Flag of Sweden von Per Bjarne via flickr (CC)

Schwedens Zentralbank erwägt digitale Währung

Die Zentralbank Schwedens untersucht zur Zeit verschiedene Möglichkeiten, wie sie eine digitale Währung emittieren kann und wie dies technologisch umgesetzt werden kann.

Wie in der Financial Times berichtet, möchte die Riksbank damit auf den Trend der abnehmenden Bargeldnutzung eingehen. Laut dem Bericht ist die Bargeldzirkulation seit 2009 um 40 % zurückgegangen.

Die Zentralbankdirektoren, Cecilia Skingsley, äußerte, dass die Bank im Moment dabei ist die Vor- und Nachteile verschiedener Technologien abzuwägen. Entsprechend drängt sich die Blockchain-Technologie auf, auch wenn Skingsley sich nicht konkret dazu äußerte.

“Wir müssen unsere Hausaufgaben machen, da es nicht sein darf, dass der öffentliche Sektor außen vor bleibt, wenn sich der Privatsektor immer weiter vom Zentralbankgeld entfernt.”

Skingsley betonte, dass die Einführung einer digitalen Währung durchaus auch parallel zur Ausgabe von Banknoten und Geldmünzen ablaufen kann. Wichtig sei nur, dass es durch die digitale Währung nicht zu einem Ausbau illegaler Aktivitäten kommt.

Damit springt auch Schweden auf den Zug anderer Zentralbanken auf, die planen eine digitale Währung zu emittieren. Vor allem die Bank of England hat in den letzten Monaten die Diskussion um digitales Zentralbankgeld auf Blockchainbasis angeheizt. Auch die People’s Bank of China untersucht bereits den Einsatz einer Blockchain.

BTC-ECHO

Englische Originalversion von Pete Rizzo via CoinDesk

Blockchain- & Fintech-JobsAuf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In unserer Jobbörse findet Ihr aktuelle Stellenanzeigen von Blockchain- & Fintech-Unternehmen.

Anzeige

Ähnliche Artikel

Google-Konkurrent Baidu drückt aufs Gaspedal: Der Blockchain-Motor BBE
Google-Konkurrent Baidu drückt aufs Gaspedal: Der Blockchain-Motor BBE
Blockchain

Der chinesische Google-Konkurrent Baidu hat eine Plattform namens Baidu Blockchain Engine lanciert.

Verbesserung klinischer Studien durch Blockchain: Boehringer Ingelheim und IBM kooperieren in Kanada für mehr Datensicherheit
Verbesserung klinischer Studien durch Blockchain: Boehringer Ingelheim und IBM kooperieren in Kanada für mehr Datensicherheit
Blockchain

Boehringer Ingelheim (Canada) und IBM Kanada wollen die Möglichkeiten der Blockchain in klinischen Studien testen.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Wie intelligente Stromnetze durch IOTA noch intelligenter werden
    Wie intelligente Stromnetze durch IOTA noch intelligenter werden
    Altcoins

    Die niederländische Firma ElaadNL veröffentlichte einen Proof of Concept für ein autonomes intelligentes Stromnetz.

    Ripple lanciert XRP Ledger 1.2.0 für „größere Zensurresistenz“
    Ripple lanciert XRP Ledger 1.2.0 für „größere Zensurresistenz“
    Ripple

    Das XRP Ledger aus dem FinTech-Hause Ripple erhielt am 13.

    Google-Konkurrent Baidu drückt aufs Gaspedal: Der Blockchain-Motor BBE
    Google-Konkurrent Baidu drückt aufs Gaspedal: Der Blockchain-Motor BBE
    Blockchain

    Der chinesische Google-Konkurrent Baidu hat eine Plattform namens Baidu Blockchain Engine lanciert.

    Bitcoin-Kurs: Kaufen, wenn die Kanonen donnern – laut Grayscale-Report bleiben Investoren bullish
    Bitcoin-Kurs: Kaufen, wenn die Kanonen donnern – laut Grayscale-Report bleiben Investoren bullish
    Bitcoin

    Der Bitcoin-Kurs und seine Zukunft: Das Investment-Unternehmen Grayscale hat seinen Abschlussbericht für das letzte Quartal 2018 veröffentlicht.

    Angesagt

    Wie Börsen für Security Token dem Mittelstand zu mehr Liquidität verhelfen werden
    Kommentar

    Gegenwärtig bekommt man aus der Krypto- und Finanzszene öfter zu hören, dass 2019 das Jahr der Security Token wird.

    Coinbase: Bitcoin-Börse belohnt Entdeckung von Bug mit 30.000 US-Dollar
    Sicherheit

    Die Bitcoin-Börse Coinbase hat für die Entdeckung einer kritischen Sicherheitslücke eine Belohnung in Höhe von 30.000 US-Dollar spendiert.

    Verbesserung klinischer Studien durch Blockchain: Boehringer Ingelheim und IBM kooperieren in Kanada für mehr Datensicherheit
    Blockchain

    Boehringer Ingelheim (Canada) und IBM Kanada wollen die Möglichkeiten der Blockchain in klinischen Studien testen.

    Blockchain an der Uni: Genf startet Weiterbildungsprogramm
    Blockchain

    Dezentrale Anwendungen werden in Zukunft eine große Rolle im Finanz- und Wirtschaftssektor spielen, so die Meinung vieler Experten.

    ×
    Anzeige