Zum Inhalt springen

Flucht in sichere Häfen  Goldgedeckte Stablecoins drehen auf

Panikstimmung an den Märkten: Wegen der verschärfen Situation im Ukraine-Russland-Konflikt flüchten Anlegerinnen und Anleger in sichere Häfen. Auch am Krypto-Markt steigt die Nachfrage nach dem Krisen-Asset Gold.

Moritz Draht
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Gold-Barren und Bitcoin-Münzen

Beitragsbild: Shutterstock

  • Die angespannte Lage in der Ukraine hat eine massive Abverkaufswelle am Krypto-Markt ausgelöst.
  • Die Gesamtmarktkapitalisierung verliert fast zehn Prozent an Wert. Mehr dazu hier.
  • Während sich Anlegerinnen und Anleger von Risiko-Assets trennen, ist die Nachfrage nach krisensicheren Anlagen zuletzt gestiegen.
  • Am Krypto-Markt verbuchen goldgedeckte Stablecoins deutliche Kursanstiege.
  • Pax Gold (PAXG) legt im Tagesvergleich vier Prozent zu.
  • Tether Gold (XAUT) ist in den vergangenen 24 Stunden um 3,5 Prozent gestiegen.
  • “Das PAX-Gold-Volumen hat sich seit September fast verdoppelt, und auch das Tether-Gold-Volumen hat einen leichten Anstieg des Handels verzeichnet”, heißt es in einem Bericht von Kaiko.
  • “Dieses einzigartige Anlageprodukt könnte als alternativer sicherer Hafen dienen, der traditionellen Anlegern vertrauter ist”, so die Einschätzung der Marktanalysten.
BTC-ECHO Magazin 10/22 - Wird Bitcoin die neue Weltwährung?
Das BTC-ECHO Magazin ist das führende deutschsprachige Magazin seit 2014 zu den Themen Bitcoin, Blockchain, NFTs & Kryptowährungen.
Zum Magazin
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #64 Oktober 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.