Bienvenidos Sorare holt argentinischen Rekordmeister River Plate

River Plate verstärkt den Krypto-Kader des digitalen Fußballspiels Sorare. Damit befindet sich der argentinische Rekordmeister in bester Gesellschaft.

Daniel Hoppmann
Teilen
Das leere Fußballstadion von River Plate.

Beitragsbild: Shutterstock

Es ist offiziell: River Plate wechselt zum digitalen Fußballkarten-Handelsplatz Sorare. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor, die BTC-ECHO vorliegt. Spieler können ab sofort digitale Sammelkarten aller Riva-Plate-Spieler sammeln, tauschen und in virtuellen Matches gegeneinander antreten lassen. Juan Cascio, Head of Business Development beim argentinischen Rekordmeister, sagte zu dem Transfer:

Unsere Begeisterung für ihre [Sorares, Anm.d.Red.] ehrgeizige Vision war maßgeblich für unsere Entscheidung. Als Vorreiter in Sachen Innovation schauen wir immer in die Zukunft, um unseren Fans neue Erfahrungen zu bieten. Um diese ständig zu verbessern und eine bessere Reichweite für die Marke River Plate zu bieten, wird Sorare ermöglicht es uns, neue, junge Gemeinschaften zu erreichen, vor allem in Asien und Amerika. Wir sind stolz auf diese neue Zusammenarbeit

Laut der Pressemitteilung konnte der digitale Fußballmarktplatz seit der Einführung der Beta-Testphase einen Nutzerzuwachs von durchschnittlich 32 Prozent pro Monat verbuchen. Somit kommt man aktuell auf 80.000 User. BTC-ECHO hat das Spiel ausgiebig getestet. Laut Sorare-CEO Nicolas Julia zeigten Millennials dabei immer weniger Interesse an zu langen Sportübertragungen. Dabei seien in einer Branche, in der die Aufmerksamkeit die wichtigste Währung darstellt, Spiele eine neue Möglichkeit für Fußballvereine und -Marken, diese begehrte Zielgruppe zu erreichen.

River Plate im digitalen Fußball-Olymp

River Plate ist der erste südamerikanische Champion, der Sorare beitritt. Somit befindet sich der Rekordmeister und viermalige Sieger des Copa Libertadores (die südamerikanische Version der Champions League) in bester Gesellschaft. Fußball-Riesen wie Bayern München, Real Madrid, FC Liverpool oder Paris Saint Germain kicken ebenfalls auf der Sorare-Blockchain. Mittlerweile sind über 110 Fußballvereine aus Europa, Asien und Nordamerika der Handelsplattform beigetreten.

Du willst Arbitrum (ARB) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Arbitrum (ARB) kaufen kannst.
Arbitrum kaufen