Zum Inhalt springen

TronPoloniex startet neue Token-Sale-Plattform

Die Krypto-Börse Poloniex startet eine neue Token-Sale-Plattform mit dem Namen LaunchBase.

Redaktion
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Tron, Poloniex

Quelle: Shutterstock

Auf Medium gab die KryptoBörse Poloniex am Sonntag, den 5. April, bekannt, dass der erste Token auf LaunchBase ein Stable Coin sein wird. Es handelt sich dabei um ein Stable-Coin-Projekt, das auf der Tron Blockchain aufsetzt und den Namen JUST trägt. Das Stable-Coin-Ökosystem ist vergleichbar mit der MakerDAO, nur eben auf Tron. Der dazugehörige Stable Coin läuft unter dem Kürzel JST. So heißt es in dem Artikel:

JUST ist eine dezentralisierte Lending-Plattform, bei der Benutzer TRX über das CDP-Portal von JUST einsetzen können, um USDJ, ein Stablecoin, der im Verhältnis 1:1 an den USD gebunden ist, zu generieren. JST kann für die Zahlung von Zinsen, die Nutzung der Plattform sowie für andere Aktivitäten auf der Blockchain verwendet werden.

Mit CDP sind Collateral Debt Positionen gemeint, also durch einen Basiswert abgesicherte Kredite. Es scheint so als würde Poloniex damit zu einer Börse werden, die stark mit dem Tron-Ökosystem verbandelt ist. Der Gründer hinter Tron, Justin Sun, ist einer der Investoren hinter Poloniex.

Bitcoin- & Krypto-Sparplan einrichten
Investiere regelmäßig in Bitcoin und profitiere langfristig vom Cost-Average-Effekt. Wir zeigen dir, wie das geht.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des Kryptokompass Magazin
Ausgabe #55 Januar 2022
Ausgabe #54 Dezember 2021
Ausgabe #53 November 2021
Ausgabe #52 Oktober 2021
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an um auf dem aktuellen Stand zu sein.