Zum Inhalt springen

PayPal-CEO bullish “Krypto wird große Teile der Finanzwelt neu gestalten”

Der PayPal-CEO Daniel Schulman bekräftigt in einer Rede seinen Glauben an die Macht der Blockchain-Technologie. Der Finanzdienstleister dringt seit vergangenem Jahr in den Krypto-Space vor.

Giacomo Maihofer
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen

Quelle: Shutterstock

  • PayPal-CEO Daniel Schulman bekräftigte in einer Rede in Tel Aviv seinen Glauben an das große Zukunftspotential der Blockchain-Technologie.
  • Er hält es jedoch für falsch, Bitcoin und Kryptowährungen immer nur auf Investments zu reduzieren. Vielmehr interessiere ihn, was die “Technologie in Zukunft für das Finanzsystem” leisten könne.
  • Sein Fazit: CBDCs, Stablecoins und digitale Geldbörsen werden “einen großen Teil der Finanzwelt in Zukunft neu gestalten”.
  • Daniel Schulman hat 2019 bekannt gegeben, dass er selbst Bitcoin hält.
  • Vergangenes Jahr startete PayPal in den USA einen Krypto-Bezahldienst, mit dem man nach eigenen Angaben sehr zufrieden sei. Der Finanzdienstleister arbeitet auch an einem eigenen Stablecoin.
Du möchtest Dogecoin (DOGE) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.