White Hat Multichain-Hacker gibt 813.000 US-Dollar zurück

Hacker konnten vergangene Woche über 1,9 Millionen US-Dollar aus dem Multichain-Protokoll abziehen. Einer der Hacker entpuppte sich jedoch als White Hat und gab 259 Ether im Wert von 813.000 US-Dollar zurück.

Moritz Draht
Teilen
Geldbörse

Beitragsbild: Shutterstock

  • Am 18. Januar wurde das Multichain-Protokoll Zielscheibe eines gezielten Hackerangriffs, wie BTC-ECHO berichtete.
  • Insgesamt entwendeten drei Hacker laut Multichain 602 Ether für einen damaligen Wert von umgerechnet 1,9 Millionen US-Dollar.
  • Einer der Angreifer entlarvte sich jedoch als gutwilliger White Hat-Hacker und gab am 20. Januar 259 ETH zurück.
  • Der Wert beläuft sich auf rund 813.000 US-Dollar.
  • Das Multichain-Team arbeite daran, “weitere Gelder zurückzubekommen”.
Du möchtest die besten Mining-Anbieter vergleichen?
Wir zeigen dir in unserem BTC-ECHO-Vergleichsportal die besten Mining-Möglichkeiten.
Zum Vergleich