Zum Inhalt springen

Wegen strafrechtlicher Ermittlung Krypto-Börse Hotbit setzt Handel und Abhebungen aus

Aufgrund der Machenschaften eines Ex-Mitarbeiters muss sich die Börse den Strafverfolgungsbehörden stellen.

Dominic Döllel
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Kryptobörse Hotbit App

Beitragsbild: Shutterstock

| Hotbit arbeitet mit den Behörden zusammen.
  • Die chinesische Krypto-Börse teilte gestern die Aussetzung der “Handels-, Einzahlungs-, Auszahlungs- und Finanzierungsfunktionen” mit.
  • Der Grund sei ein ehemaliger Hotbit-Management-Mitarbeiter, der 2021 Teil eines Projekts war, das gegen die internen Grundsätze von Hotbit verstoßen habe. Die Börse habe zum damaligen Zeitpunkt nichts von dem Projekt gewusst.
  • Da sich die Strafverfolgungsbehörden eingeschaltet haben, seien mehrere leitende Manager der Firma von den Behörden vorgeladen worden.
  • Zudem müsse man nun mit Liquiditätsschwierigkeiten kämpfen: “Darüber hinaus hat die Strafverfolgung einige Gelder von Hotbit eingefroren, was den normalen Betrieb von Hotbit verhindert, einschränkt.”
  • Weiter heißt es, dass alle “Daten der Benutzer auf Hotbit” sicher und korrekt seien.
  • Zwar könne der genaue Zeitpunkt einer Wiederaufnahme nicht bestimmt werden, die Verantwortlichen würden die Ergebnisse der Ermittlungen aber so bald wie möglich bekannt geben.
  • Durch die Aussetzung der Funktionen reiht sich Hotbit in die lange Schlange der Krypto-Unternehmen, die durch den Absturz am Kryptomarkt von Liquiditätsproblemen betroffen sind.
  • Viele Börsen und Lending-Dienstleister mussten daher Insolvenz anmelden. Neben Celsius vermeldete jüngst Nuri die Pleite. BTC-ECHO berichtete.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
Ausgabe #61 Juli 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.