Zum Inhalt springen

Expansion Krypto-Börse Gemini stellt Ex-Goldman Sachs Manager ein

Der Krypto-Exchange Gemini Trust Company LLC kündigt an, dass der ehemalige Vorstand von Goldman Sachs, Jeremy Ng, als Geschäftsführer der Region-Asien-Pazifik eingesetzt wird.

BTC-ECHO
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Goldman-Sachs-Logo auf Smartphone in Hosentasche.

Beitragsbild: Shutterstock

Jeremy Ng wird bei Gemini, das von den Gebrüdern Winkleovoss gegründet wurde, Managing Director für den Asien-Pazifik-Raum.

Ng war bisher in verschiedensten leitenden Positionen bei der New Yorker Börse tätig. Dort war er Leiter der Securities Division von Goldman Sachs für die Regionen Hongkong und Singapur. Davor arbeitete er für Morgan Stanley, die Deutsche Bank und eine Firma für strukturierte Finanzprodukte Leonteq. Mit diesem Schritt schließt sich Ng einer Reihe von Wall Street Führungskräften an, die in den Blockchain und Krypto Bereich wechseln.

Bei Gemini wird Ng ist für die Unternehmensstrategie in Asien zuständig. Darunter auch die Entwicklung von Produkten und den Aufbaus eines Teams in Singapur. Bisher besteht das Team von Gemini aus 250 Mitarbeitern.

Seit 2016 hat Gemini einen Unternehmenssitz in Singapur. Die ansteigende Popularität im Land soll dem Unternehmen bei weiterer Expansion in Asien einen Vorteil zu verschaffen, so ein Sprecher des Unternehmens.

Schon vor einem halben Jahr expandierte das Unternehmen nach Europa und stellte dafür den Mitgründer der Starling Bank, Julian Sawyer, als Head of Operations in der Region ein.

BTC-ECHO Magazin 09/22 - Börsen am Scheideweg
Das BTC-ECHO Magazin ist das führende deutschsprachige Magazin seit 2014 zu den Themen Bitcoin, Blockchain, NFTs & Kryptowährungen.
Zum Magazin
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
Ausgabe #61 Juli 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.