Zum Inhalt springen

eBay macht Andeutungen Kommt die Bitcoin-Akzeptanz noch in diesem Monat?

eBay könnte Kryptowährungen als Zahlungsmittel einführen – vielleicht sogar noch in diesem Monat.

David Scheider
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen

Quelle: Shutterstock

  • In einem Telefoninterview mit Thestreet zeigt sich CEO Jamie Iannone offen für die Akzeptanz von Bitcoin und Co. bei eBay.
  • “Wir akzeptieren derzeit keine Kryptowährungen, aber am 10. März werden wir all diese Dinge vertiefen: Zahlungen, Werbung, unsere Schwerpunktkategorien”.
  • Bereits heute werden auf eBay auch NFTs gehandelt – ohne, dass die Plattform diese jemals gefördert hätte.
  • “Ohne etwas anzukündigen oder zu tun, begannen die Leute mit dem Handel von NFTs. Es erinnerte mich an die Zeit vor vielen Jahren, als die Leute einfach anfingen, Autos zu verkaufen.”
  • Zuletzt hatte eBay auch Apple Pay und Google Pay auf der Plattform zugelassen – so wollte man auch jüngeren Nutzer:innen die Plattform wieder schmackhaft machen.
  • Die Integration von Kryptowährungen bei eBay liegt bereits länger in den Schubladen des E-Commerce-Riesen. Bereits 2021 berichteten wir über entsprechende Pläne.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform.*
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazin
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.