Gerichtsprozess SEC verschärft ihre Forderungen gegen Ripple

Die SEC fordert weitere Finanzdokumente von Ripple. Eine neue Eskalation im US-Gerichtsverfahren. Wie reagiert das XRP-Unternehmen?

Tobias Zander
Teilen
US-Gericht Symbolbild

Beitragsbild: Shutterstock

| Die US-Börsenaufsichtsbehörde erhöht den Druck auf Ripple
  • Im Rechtsstreit mit Ripple lässt die SEC nicht locker, sondern geht weiter in die Offensive. Die Behörde reichte nun einen neuen Antrag ein, der Ripple zur Herausgabe von Finanzdokumenten und Details zu XRP-Verkaufsverträgen zwingen soll.
  • Die SEC argumentiert, dass diese Dokumente für die Festlegung angemessener Strafen in dem Fall entscheidend seien. Darüber hinaus wies sie darauf hin, dass die finanziellen Aktivitäten und Verkaufsverträge von Ripple auch nach der Klage relevant seien.
  • Im Juli vergangenen Jahres fällte das zuständige Gericht des Southern District of New York ein Urteil zugunsten Ripples. Der hauseigene XRP-Token war nach Ansicht von Richterin Torres kein Wertpapier.
  • Dass die SEC dennoch auf den Dokumenten beharrt, zeigt ihre Entschlossenheit in Hinblick auf eine gründliche Untersuchung und Bekämpfung möglicher Regelverstöße seitens Ripple. Der jüngste SEC-Antrag wurde bei Richterin Netburn eingereicht.
  • Ripple wehrte sich vehement gegen den Antrag der SEC und hat sowohl den Zeitpunkt als auch die Relevanz der Forderungen infrage gestellt. Das Unternehmen beschuldigt die SEC, eine neue Phase des Rechtsstreits einleiten zu wollen, die es als ungerechtfertigt und unnötig betrachtet.
  • Pro-XRP-Anwalt Bill Morgan erläuterte in einem Statement auf X, dass die SEC der Richterin zeigen müsse, weshalb ihre Forderung nicht zu einem Miniprozess führen werde. Er betonte aber auch, dass eine weitreichende Unterlassungsverfügung dem Geschäft von Ripple Schaden zufügen könnte.
  • Der XRP-Token von Ripple konnte seinen Abwärtstrend vor dem Hintergrund des korrigierenden Gesamtmarktes unterdessen vorläufig stoppen und steht nun wieder bei über 0,50 US-Dollar. Der Erfolg des Tokens hängt allerdings ohnehin nur eingeschränkt mit dem Erfolg des Unternehmens Ripple Labs zusammen.
Du möchtest Ripple (XRP) kaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und bei welchen Anbietern du einfach und seriös echte Ripple (XRP) kaufen kannst.
Ripple kaufen