Ausblick 2024 Ripple (XRP): Ist seine Zeit abgelaufen oder kommt jetzt das große Comeback?

Der Coin XRP vom Unternehmen Ripple spaltet die Krypto-Community. Wie es um die Zukunft von XRP bestellt ist und ob die Kryptowährung seine Stellung am Markt verteidigen kann, wird im folgenden Artikel kritisch eingeordnet.

Sven Wagenknecht
Teilen
Ripple

Beitragsbild: Shutterstock

| Der Rechtsstreit mit der SEC gilt als richtungsweisend für den Krypto-Sektor

Nur wenige Kryptowährungen polarisieren so stark wie XRP von dem Unternehmen Ripple. Es gibt eine große Ripple-Community, die davon ausgeht, dass sich die Blockchain des Unternehmens zur Kerninfrastruktur des zukünftigen Bankensystems entwickelt. Ganz gleich, ob SWIFT, VISA oder digitales Zentralbankgeld: die Ripple-Technologie und XRP sind für sie das neue Fundament. Für andere hingegen ist der so genannte Banken-Coin ein zum Scheitern verurteiltes Projekt.

Mit Blick auf den XRP-Kurs soll im Folgenden das Potenzial der Kryptowährung näher eingeordnet werden, indem unter anderem auf diese Aspekte eingegangen wird:

  • Welches Potential XRP im aktuellen Krypto-Zyklus, auf Sicht der nächsten 12 bis 24 Monate, besitzt und wie er sich gegenüber anderen Kryptowährungen, insbesondere in einem Bullrun-Szenario, schlagen dürfte
  • Wie wahrscheinlich der zukünftige Einsatz der Ripple-Technologie bei Banken und Finanzinstitutionen ist
  • Wie wettbewerbsfähig die Ripple Blockchain gegenüber anderen Protokollen überhaupt noch ist
  • Inwiefern digitales Zentralbankgeld (CBDC) den Kurs von XRP beeinflussen kann
  • Welche Schwachstellen die Kryptowährung XRP besitzt
Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat € 1,-
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du möchtest Ripple (XRP) kaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und bei welchen Anbietern du einfach und seriös echte Ripple (XRP) kaufen kannst.
Ripple kaufen