Zum Inhalt springen

Vor Hard Fork Ethereum-Netzwerk erreicht 500.000 Validatoren

Meilenstein auf der Ethereum-Blockchain: Vor der Shanghai Hard Fork blüht das Netzwerk auf und verzeichnet mehr als 500.000 Validatoren.

Dominic Döllel
Teilen
Ethereum

Beitragsbild: Shutterstock

| Das Ethereum-Netzwerk freut sich über reichlich Zuwachs
  • Laut Beaconscan gibt es mittlerweile mehr als 500.000 Validatoren im Ethereum-Netzwerk.
  • Noch vor einem Jahr lag die Zahl mit lediglich 282.000 bei knapp der Hälfte.
  • Um ein Validator zu werden, muss eine Person oder Organisation einen Validator-Client auf der Beacon Chain physisch verwalten und rund 32 Ether halten.
  • Der Validator-Meilenstein kommt, während sich die Ethereum-Community auf die Hard Fork Shanghai, die im März live gehen soll, vorbereitet. Ein entsprechendes Testnet soll bereits im Februar lanciert werden.
  • Shanghai soll es Ethereum-Nutzern ermöglichen, ihre noch verschlossen Staking-Belohnungen abzuheben.
  • Im Sommer will die Ethereum Foundation das (EIP) 4844 Upgrade implementieren, um die Transaktionskosten zu senken. Mehr dazu hier.
  • Der ETH-Kurs notiert derweil bei einem Plus von knapp 20 Prozent im 7-Tages-Vergleich und profitiert damit von der Erholung am Krypto-Markt.
Podcast
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade die populärsten Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum mit Hebel auf Plus500, der führenden Plattform für den Handel mit CFDs (77 Prozent der Kleinanlegerkonten verlieren Geld bei dem Anbieter).
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #68 Februar 2023
Jahresabo
Ausgabe #67 Januar 2023
Ausgabe #66 Dezember 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Top- & Flop-Coins, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.