Ethereum ETF Grayscale erhält Eingangsbestätigung von der SEC

Neben Bitcoin will Grayscale auch seinen Ethereum Trust in einen Spot ETF umwandeln. Den Eingang des entsprechenden Antrags hat die SEC nun bestätigt.

Daniel Hoppmann
Teilen
Grayscale

Beitragsbild: Shutterstock

| Grayscale hält knapp 2,5 Prozent der gesamten ETH-Umlaufmenge
  • Anfang des Monats hatte Grayscale einen Antrag auf die Umwandlung seines Ethereum Trusts in einen Spot ETF bei der Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht.
  • Wie nun aus einem Dokument hervorgeht, bestätigte die US-Börsenaufsicht offenbar den Eingang des Antrags. Marktbeobachter berichten ebenfalls von einer Eingangsbestätigung.
  • Der Ethereum Trust von Grayscale hält derzeit fast 5 Milliarden US-Dollar – knapp 2,5 Prozent aller ETH im Umlauf.
  • Eine Freigabe von der SEC steht allerdings noch aus.
  • Dennoch sorgt die Nachricht für einen Kurssprung bei Ethereum. In den vergangenen 24 Stunden legte die Kryptowährung um knapp 7 Prozent zu, rangiert zum Zeitpunkt des Schreibens bei 1.815 US-Dollar.
  • Neben Ethereum will Grayscale auch seinen Bitcoin Trust in einen ETF umwandeln. Hier gewann der Vermögensverwalter einen zähen Rechtsstreit mit der US-Behörde. Laut Reuters wolle die SEC die Umwandlung nicht mehr blockieren.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich