Fünf Milliarden US-Dollar Umwandlung Grayscale beantragt Spot-ETF für Ethereum

Gleich mehrere Ethereum Futures-ETFs stehen laut Expertenmeinungen kurz vor einer Genehmigung. Jetzt legt Grayscale mit einem Spot-Antrag nach.

Tim Reindl
Teilen
Grayscale Ethereum

Beitragsbild: Shutterstock

| Der US-Vermögensverwalter ist auf digitale Finanzprodukte spezialisiert
  • Grayscale reichte heute in Zusammenarbeit mit der New Yorker Börse Arca bei der SEC einen Antrag auf Genehmigung eines Ethereum-Spot-ETF ein. Dabei möchte das Unternehmen den bestehenden ETH-Trust in einen ETF umwandeln.
  • Der Ethereum Trust von Grayscale (ETHE) ist das größte Ether-Investmentprodukt der Welt, mit einem verwalteten Vermögen von fast fünf Milliarden US-Dollar. Das entspricht etwa 2,5 Prozent aller im Umlauf befindlichen Ether.
  • Grayscale CEO Michael Sonnenshein bezeichnete den Antrag als “natürlichen nächsten Schritt in der Produktentwicklung” und einen wichtigen Moment “um Ethereum noch weiter in den regulatorischen Bereich der USA zu bringen”.
  • Derzeit erhärtet sich der Verdacht, dass die SEC zeitnah einige Futures-ETFs genehmigt. Dies könnte den Weg für ein Spot-Produkt ebnen.
  • Im September reichte Ark Invest, die Investmentfirma von Cathie Woods, ebenfalls einen Antrag für einen Spot-ETF auf Ethereum bei der SEC ein. Würde er gelistet, wäre es der erste dieser Art in den USA.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich