Zum Inhalt springen

Lohnendes Invest? Domainhandel: sex.crypto für 230 Ether verkauft

Diese Woche wurde auf der Handelsplattform OpenSea die Krypto-Domain sex.crypto für 230 Ether, ergo rund 80.000 Euro, verkauft. Ein gutes Geschäft?

BTC-ECHO
Teilen
Domainhandel

Beitragsbild: Shutterstock

Der Handel mit Domainnamen ist nicht neu. Eingängige Adressen können viele Tausend gar Millionen Euro wert sein. In der Hoffnung, dass sich die heutigen Domainendungen zu dezentralen und zensurresistenten Domains ändern, gibt es auch die Endung .crypto. Generiert werden die Adressen von Unstoppable Domains und können ganz normal erworben und gehandelt werden. Unter anderem ist der Handel auf dem NFT-Markplatz OpenSea möglich, wo es diesen Freitag zu einem besonderen Domainhandel gekommen ist. So wurde die Domain sex.crypto für 230 Ether (ETH), also rund 80.000 Euro, an den Nutzer Maxstealth weiterverkauft.

sex.crypto ein gutes Geschäft?

Maxstealth scheint über größere Ether-Reserven zu verfügen. So besitzt er über 196 .crypto-Domains und von seiner Wallet sind Eingänge von 10.000 Ether festzustellen. Ob sich der Kauf lohnen wird, wird sich wahrscheinlich erst in ein paar Jahren zeigen. Das Äquivalent zu seiner sex.crypto-Domain ist jedenfalls einiges mehr Wert. So soll die Domain sex.com angeblich über 10 Millionen Euro kosten.

Du möchtest Polkadot (DOT) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #68 Februar 2023
Jahresabo
Ausgabe #67 Januar 2023
Ausgabe #66 Dezember 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.