Zum Inhalt springen

Von wegen dezentral Cardano-Wale halten über 16 Prozent aller ADA

Ein Trend, der sich schon länger andeutet: Weite Teile der ADA-Umlaufmenge befinden sich in Händen von Großinvestoren.

Moritz Draht
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Cardano-Münzen

Beitragsbild: Shutterstock

  • Wie Daten von Santiment zeigen, teilen sich Cardano-Wale einen Großteil der gesamten ADA-Umlaufmenge.
  • 16,8 Prozent des ADA-Supply werden aktuell von Wallets gehalten, die zwischen 100 und 100.000 ADA verwahren.
  • Bereits im Dezember letzten Jahres hatte das Analyseunternehmen Coin Metrics auf eine hohe Zentrierung der ADA-Bestände hingewiesen.
  • Demnach hielten die vermögendsten zehn Prozent rund 94 Prozent der gesamten Umlaufmenge.
  • Der ADA-Kurs steigt im Tagesvergleich um 2,5 Prozent auf 1,21 US-Dollar.
Du willst Cardano (ADA) kaufen?
Das kannst du ganz einfach über eToro. Der Anbieter bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform. Auch Cardano-Staking ist hier möglich. Wir haben eToro unter die Lupe genommen.
Zum eToro Test
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
Ausgabe #61 Juli 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.