43 Millionen US-Dollar Bitfarms staubt 1.000 Bitcoin ab

Das börsennotierte Mining-Unternehmen Bitfarms gab den Kauf von 1.000 Bitcoin bekannt. Kostenpunkt: 43 Millionen US-Dollar. Damit erhöht das kanadische Unternehmen seine BTC-Bestände um 30 Prozent.

Moritz Draht
Teilen
Bitcoin-Münzen

Beitragsbild: Shutterstock

  • Mining-Unternehmen Bitfarms hat 1.000 Bitcoin für umgerechnet 43,2 Millionen US-Dollar erworben, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht.
  • Insgesamt hält Bitfarms jetzt 4.300 Bitcoin.
  • “Mit dem Einbruch des BTC-Preises bei gleichzeitig hohen Preisen für Mining-Hardware haben wir die Gelegenheit ergriffen, Barmittel in Bitcoin umzuschichten”, erklärt Emiliano Grodzki, Gründer und CEO von Bitfarms.
  • Bitfarms wurde 2017 gegründet und 2021 an der NASDAQ gelistet.
Du willst Theta Network (THETA) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Theta Network (THETA) kaufen kannst.
Theta Network kaufen