69.324 US-Dollar Bitcoin knackt nun auch in US-Dollar das Allzeithoch

Nach Euro, Pfund, Krone, Yen, Australischem und Kanadischem Dollar hat Bitcoin nun auch das US-Dollar-Allzeithoch geknackt. Alle Infos.

Paol Hergert
Teilen
Rakete

Beitragsbild: Shutterstock

| Bitcoin hat es geschafft – nach über zwei Jahren gibt es ein neues Allzeithoch
  • Bitcoin hat soeben einen Kurs von 69.324 US-Dollar erreicht und damit das bisherige Allzeithoch von 69.000 US-Dollar, welches die Krypto-Leitwährung am 10. November 2021 aufgestellt hatte, um 324 US-Dollar überschritten (Quelle: Coinbase).
  • Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin auf Coinbase zu einem Kurs von 68.039 US-Dollar (16:11 Uhr).
  • Die Marktkapitalisierung liegt bei 1,336 Billionen US-Dollar. Damit verteidigt Bitcoin seinen Platz unter den zehn wertvollsten Assets der Welt.
  • Dahinter stecken aller Wahrscheinlichkeit nach die im Januar in den USA zugelassenen Bitcoin ETFs, die jüngst Rekorde aufstellten. Dem Krypto- und DeFi-Analysten Miles Deutscher zufolge ist die aktuelle Rallye vor allem von institutioneller Seite getrieben. Der Retail-Handel habe sich demnach bislang zurückgehalten.
  • Die Vermögensverwalter häufen derzeit enorme Mengen an Bitcoin an. Allein BlackRock und Fidelity halten fast 19 Milliarden US-Dollar in ihren ETFs. Führend bleibt weiterhin Grayscale, wenngleich sich der Abverkauf von GBTC fortsetzt.
  • Berichten zufolge akkumulieren die obigen Assetmanager zehnmal mehr Bitcoin, als ihn die Miner nachschürfen können. In Kombination mit dem bevorstehenden Halving erscheint das Szenario eines Nachfrageschocks möglich.
  • Die aktuelle Kursentwicklung veranlasst Branchenexperten zu neuen Prognosen. 100.000 bis 250.000 US-Dollar seien bis Ende des Jahres durchaus möglich.
  • Aber bereits heute freut sich die überwältigende Mehrheit der Krypto- und Bitcoin-Investor:innen über satte Gewinne aus ihren Anlagen. So berichtete Glassnode erst kürzlich, dass 99 Prozent mit ihren Investitionen im Plus stünden – Anfang des Jahres waren es noch lediglich 50 Prozent.
  • Indessen profitiert nicht nur Bitcoin von der aktuellen Rallye im Sektor. Die gesamte Krypto-Branche verzeichnet enorme Gewinne, was sich auch in der Gesamtmarktkapitalisierung niederschlägt, die aktuell bei 2,661 Billionen US-Dollar steht und damit ein Zweijahreshoch feiert.
Du willst Bitcoin (BTC) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Bitcoin (BTC) kaufen kannst.
Bitcoin kaufen